Tier hoch vier

    Tier hoch vier

    D 2004–2006
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.03.2004 Das Erste

    „Tier hoch vier“ ist neues Tierfernsehen im Ersten und startet mit einem frischen Team in seine zweite Saison: Neben Moderatorin Anja Backhaus (u.a. „Eins Live“) und ihrem Co-Moderator, der Ziege Anton, wird auch Reporter Simon-Paul Wagner (u.a. „Marienhof“) regelmäßig auf Tuchfühlung mit Tieren gehen. Ab Oktober 2004 zeigen sie jeden Sonntagvormittag im Ersten ihre tierische halbe Stunde. (Text: ARD)

    Tier hoch vier – Community

    Marie Paertmann (geb. 2001) am 30.07.2011: Hey ich fand eure Serie echt spitze heute und meine Mama würde gerne wissen wo ihr die Serien dreht. Könnt ihr mir da weiter helfen?
    Marthe (geb. 1988) am 11.09.2005: Ich habe heute erst wieder eure Sendung gesehen, und mich gefragt ob man die coolen Sachen der Moderatoren irgendwo kaufen kann? Ich fand beispielsweise den gelben Pullover mit der blauen Ente nicht schlecht. Könntet ihr mir da weiter helfen? bitte schreibt mir doch eine Mail, oder einen Hinweis wo es die Sachen zu kaufen gibt, das wäre echt super nett! Marthe
    Denise Wenger (geb. 1964) am 25.02.2005: Sehr geehrte "Tier hoch vier"-Redaktion, ich habe die Sendung vergangenen Sonntag zusammen mit meiner sechsjährigen Tochter gesehen und fand sie sehr gut und freue mich als Zoologin, dass Tiere endlich wieder so umfassend für das Kinderfernsehen Thema sind. Es hatte sich in der Sendung aber ein kleiner Fehler eingeschlichen, falls ich das richtig verfolgt habe: Käpten Blaubär wurde (natürlich scherzesweise) als "einziges Tier" mit "blauen Füßen" hervorgehoben. Im Tierreich gibt es allerdings wenigstens zwei mir bekannte Tiere mit wirklich blauen Füßen: den Blaufuß-Tölpel und einen blauen (mit schwarzen Punkten) Giftpfeilfrosch. Mit freundlichen Grüßen Denise Wenger

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 2004. Halbstündiges Tiermagazin für Kinder am Sonntagvormittag mit Berichten, Reportagen und Tieren aus deutschen Zoos als Studiogästen.

    Pierre Krause moderierte die ersten elf Folgen auf einem roten Studiosofa gemeinsam mit den Tierpuppen Herr Lorenz und Herr Lembke, einem altklugen Krokodil und einem schüchternen Erdmännchen. Ab der zweiten Staffel im Oktober 2004 übernahm Anja Backhaus die Moderation, die echte Ziege Anton die Co-Moderation und der Reporter Simon-Paul Wagner die Berichte aus den Parks und Zoos.