Three Rivers Medical Center

    Three Rivers Medical Center

    USA 2009–2010 (Three Rivers)
    Deutsche Erstausstrahlung: 13.04.2012 sixx

    Im „Three Rivers Medical Center“ geht es tagtäglich um Leben und Tod. Viele Menschen benötigen Organspenden, das (fiktive) Krankenhaus in Pittsburgh hat sich auf eben diese lebenswichtigen Transplantationen spezialisiert. Das Ärzte-Team, bestehend aus Dr. Andy Yablonski (Alex O’Loughlin), Miranda Foster (Katherine Moenning) und David Lee (Daniel Henney) steht den Patienten dabei immer zur Seite – sowohl medizinisch als auch menschlich.

    Three Rivers Medical Center auf DVD

    Three Rivers Medical Center – Community

    Brenda (geb. 1978) am 16.03.2012: Ich habe mich riesig gefreut, als ich die Nachricht bekam, daß Three Rivers endlich auch in Deutschland gezeigt wird. Habe bereits die US-DVD und die Serie ist echt klasse! Schade, daß es nur insgesamt 13 Folgen gibt. Verstehe echt nicht, wieso die Serie dann schon wieder eingestellt wurde
    Ole90210 (geb. 1997) am 18.11.2010: Ich liebe Krankenhausserien wie Grey's Anatomy und ER und deswegen hoffe ich, dass Three Rivers bald endlich im deutschen TV zu sehen sein wird. Außerdem finde ich den Hauptdarsteller Alex O'Loughlin recht gut.

    Three Rivers Medical Center – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die Krankenhausserie brachte es auf gerade einmal 13 Episoden. Dies war den schlechten Einschaltquoten zu schulden, die das Format seinerzeit auf CBS erreicht hatte. Der Hauptdarsteller der Serie, Alex O’Loughlin, hatte somit zum wiederholten Male Pech: Schon seine vorherige Serie „Moonlight“ (ebenfalls CBS) ging quotentechnisch unter, erst mit dem 2010 gestarteten „Hawaii Five-O“ konnte auch Loughlin triumphieren.

    Auch interessant …