Thommys Pop-Show

    Thommys Pop-Show

    D 1982–1984
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.11.1982 ZDF

    Musiksendung mit Thomas Gottschalk, der in seiner ersten Sendung nach dem Wechsel von der ARD zum ZDF ganz auf Studio- und Liveaufnahmen verzichtete und lediglich Studiogäste („Sieh mal, der Limahl!“) begrüßen konnte, die ihre neuesten Promoclips vorstellten.

    Aus der sporadisch im frühen Abendprogramm ausgestrahlten Videoclipshow entwickelte sich ab 1984 das mit den internationalen Top-Acts des Jahres produzierte Show-Event, das unter wechselnder Moderation (Thomas Gottschalk, Peter Illmann, Kristiane Backer) bis 1993 alljährlich in der Dortmunder Westfalenhalle aufgezeichnet und meist im Silvester-Vormittagsprogramm ausgestrahlt wurde.

    Kauftipps von Thommys Pop-Show-Fans

    Thommys Pop-Show – Community

    Stefan1310 (geb. 1970) am 26.06.2016 17:05: Die 89 hab ich nur auf Video Cassette
    Stefan1310 (geb. 1970) am 26.06.2016 14:57: Habe die Folge auf Video
    Stefan1310 (geb. 1970) am 26.06.2016 14:56: Ich habe auf DVD die Folgen 83,84,85,87 und die 86 nicht ganz weil ich den DVD Player verkauft habe und eine DVD von 86 im Player noch drin war. Ich ärgere mich heute noch darüber.
    Christian am 15.11.2014: Hallo, bin interessiert an den Thommy´s Popshow extra Ausgaben. Ich suche so einige Jahrgänge. MFG
    alexis52 am 15.05.2014: Ich Stimme dir hier voll zu,Bin ich froh das ich diese Konzerte in der Richtung digitalisiert habe.Und ich kann nur Sagen Gott Sei Dank Wenn ich auf das ZDF angewiesen wäre müsste ich Garantiert warten bis ich alt und Grau werde bis sie diese Konzerte wiederholen 31 Jahre Sind es ja Schon.Da Lieber 100 Mal die Hitparade wiederholt,als so ein Konzert Typisch ZDF.Aber die GEZ Gebühr Pünktlich abbuchen das klappt Wunderbar und dies auf den Tag genau. Normalerweise gehört dies eingeklagt wenn eine Bestimmte anzahl von Personen dies Wünschen das die Sendung Wiederholt werden muß.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Musikshow mit Thomas Gottschalk, der Videoclips aktueller Hits zeigt.

    Neun knapp einstündige Folgen liefen im Vorabendprogramm. Im Dezember 1983 und 1984 moderierte Gottschalk ein großes Pop-Festival in der Dortmunder Westfalenhalle, bei dem viele Stars live auftraten. Das ZDF zeigte die Shows unter dem Titel Thommys Pop-Show extra. Die Konzertveranstaltung wurde ab 1985 mit Peter Illmann unter dem Titel Peters Pop-Show fortgesetzt.

    Auch interessant …