Bild: AMC
    The Son – Bild: AMC

    The Son

    USA 2016–

    „The Son“ ist ein Mehrgenerationen-Epos, über die Geburtsstunde Amerikas als Supermacht durch den blutigen Auf- und Abstieg eines Öl-Imperiums in Texas.

    Eli McCullough (Pierce Brosnan) wurde an dem Tag geboren, an dem Texas sich nach einem Krieg gegen Mexiko zur unabhängigen Republik erklärte (1836). Daher erhielt Eli den Spitznamen „First Son of Texas“. Zeitlebens war er in der moderner werdenden Welt ein Relikt des „Wilden Westens“. Als Kind wurde Eli von Comanchen entführt und verinnerlichte dabei deren brutale Weltsicht. Das Verständnis der Geiselnehmer ermöglichte ihm die Flucht, später adaptierte er deren Weltsicht auf seine Geschäftsgebaren. In seinen jüngeren Jahren (gespielt von Jacob Lofland) war Eli wissbegierig und eignete sich neues Wissen schnell an, zeichnete sich aber auch durch unüberlegte impulsive Handlungen aus. In späteren Jahren betrachtet er die „Zähmung“ des einstmals urwüchsigen Texas als misstrauisch und befürchtet, dass diese Entwicklung sein Erbe bedroht. (Text: SM/bmk)

    The Son – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die Serie basiert auf dem Buch von Philipp Meyer.