Bild: Science Channel/Screenshot
    The Quick and the Curious – Bild: Science Channel/Screenshot

    The Quick and the Curious

    USA 2016–

    In dieser Doku-Serie werden wissenschaftliche Kuriositäten in 163 Sekunden erklärt. Warum in 163 Sekunden? Das ist, laut Aussage des Senders, die durchschnittliche Länge eines Internetvideos und daher eine Richtlinie für die Aufmerksamkeitsspanne des Zuschauers. (Text: BK)