The Judy Garland Show

    The Judy Garland Show

    USA 1962–1964
    28 Folgen
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.12.1962 ARD

    Judy Garland (1922–1969) hatte eine lebensfüllende Showkarriere als Schauspielerin und Sängerin. Ein Höhepunkt ihrer Hollywoodkarriere war ihre Rolle als Dorothy in ‚Der Zauberer von Oz‘ (1939) – vor diesem Erfolg hatte Garland bereits eine Karriere als Kinderstar hinter sich u.a. neben Mickey Rooney und auch schon einen Oscar gewonnen. Dennoch quälten Judy Garland, die zu einem der größten Hollywoodstars der 30er und 40er Jahre wurde, zeitlebens Minderwertigkeitsgefühle und Depressionen. Ihre Karriere war begleitet von Alkohol- und Tablettenabhängigkeit. Nach Riesenerfolgen auch als Sängerin, geriet Garland Anfang der 60er Jahre so sehr in finanzielle Schwierigkeiten, dass sie ihren Vorsatz brach, nie eine wöchentliche Fernsehsendung machen zu wollen. Nach einigen CBS-Sondersendungen (‚Specials‘) im Jahr 1962 u.a. mit Frank Sinatra und Dean Martin, begann sie am 29. September 1963 die wöchentliche ‚Judy Garland Show‘, für die sie vom Network CBS ein horrendes Honorar bekam. Die ‚Judy Garland Show‘ als eine Mischung aus Variety- und Konzertshow gewann einen Emmy, konnte aber letztlich zu der zeitgleich ausgestrahlten NBC-Serie ‚Bonanza‘ nur eine Season lang bis 1964 bestehen (insgesamt 26 Folgen). Nur fünf Jahre später, mit knapp 47 Jahren, starb Garland – ob absichtlich oder unabsichtlich – an einer Überdosis Tabletten. (Text: einsfestival)

    The Judy Garland Show auf DVD

    The Judy Garland Show – Community

    Stefan (geb. 1963) am 04.11.2009: Schade. Hätte man synchronisieren sollen. Und ewig den Text ablesen bei den Untertiteln - ist mir etwas anstrengen. Vielleicht ist man auch zu sehr verwöhnt...

    Cast & Crew