Texas

    Texas

    USA 1980–1982 (Another World: Texas)
    675 Episoden

    120-tlg. US-Soap von John William Corrington, Joyce Corrington und Paul Rauch („Texas“; 1980–1982).

    Die reiche Iris Cory Carrington (Beverlee McKinsey) trifft ihre Jugendliebe Alex Wheeler (Bert Kramer) wieder und verliebt sich erneut. Sie gesteht ihm, dass ihr Sohn Dennis (Jim Poyner) von ihm ist. Ihr Ex-Mann Eliot (Daniel Davis) ist rasend vor Eifersucht und schießt bei der Hochzeit auf Alex. Um ihn zu schützen, erzählt sein Neffe Ryan Connor (Philip Clark) allen, dass Alex seinen Wunden erlegen sei. Doch schließlich erfährt die vermeintliche Witwe die Wahrheit und findet ihren Geliebten in einem Krankenhauszimmer.

    Texas war ein Spin-off der US-Soap „Another World“, die nicht in Deutschland gelaufen ist. Darin ist Iris Cory Carrington die Böse schlechthin. Mit der Soap wollte NBC den Erfolg von Dallas kopieren und scheiterte schnell.

    Die halbstündigen Folgen liefen auf dem Vorgängersender von Pro Sieben, Eureka. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Spin-Off von Another World

    Cast & Crew