Tarzan

    Tarzan

    USA/MEX 1991–1994 (Tarzán / Tarzán)
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.09.1992 Sat.1

    Als 19. Darsteller spielte das blonde Mannsbild Wolf Larson den Tarzan in dieser halbstündigen Serie. Dieser ist nicht mehr der naive Dschungelheld von einst, sondern setzt sich für den Urwald und seine Bewohner ein und kämpft gegen skrupellose Jäger und Tierhändler. Unterstützung erhält er dabei von der französischen Wissenschaftlerin Jane, die in den Dschungel gekommen ist, um bedrohte Tierarten zu schützen, dem jungen Millionärssohn Roger Taft, dem Eingeborenen Simon und natürlich dem Affen Cheetah.

    Tarzan im Fernsehen

    Do
    22.12.18:20–18:40Sky Cinema Nostalgie11.01Flußaufwärts wartet der Tod
    18:20–18:40
    Do
    22.12.18:40–19:20Sky Cinema Nostalgie21.02Tarzan und das stumme Mädchen
    18:40–19:20
    Fr
    23.12.12:20–12:40Sky Cinema Nostalgie11.01Flußaufwärts wartet der Tod
    12:20–12:40
    Fr
    23.12.12:40–13:20Sky Cinema Nostalgie21.02Tarzan und das stumme Mädchen
    12:40–13:20
    Fr
    23.12.18:20–18:40Sky Cinema Nostalgie31.03Eine Lektion fürs Leben
    18:20–18:40
    Fr
    23.12.18:40–19:20Sky Cinema Nostalgie41.04Tödliche Aufnahmen
    18:40–19:20
    Mo
    02.01.12:20–12:40Sky Cinema Nostalgie31.03Eine Lektion fürs Leben
    12:20–12:40
    Mo
    02.01.12:40–13:20Sky Cinema Nostalgie41.04Tödliche Aufnahmen
    12:40–13:20
    Di
    03.01.18:20–18:40Sky Cinema Nostalgie51.05Ein unwillkommener Gast
    18:20–18:40
    Di
    03.01.18:40–19:20Sky Cinema Nostalgie61.06Weißes Gold
    18:40–19:20
    Mi
    04.01.12:20–12:40Sky Cinema Nostalgie51.05Ein unwillkommener Gast
    12:20–12:40
    Mi
    04.01.12:40–13:20Sky Cinema Nostalgie61.06Weißes Gold
    12:40–13:20

    Tarzan – Community

    Stefan (geb. 1963) am 19.08.2014: Wieder wird es auf "Sky Nostalgie" wiederholt, und erneut ist es nicht die Originalserie mit Ron Ely... *Ärger, Groll*
    Stefan (geb. 1963) am 19.08.2014: Leider läuft sie ja schon wieder auf "Sky Nostalgie"...
    Stefan (geb. 1963) am 19.08.2014: Und warum heißt die Serie dann nicht "Öko-Tarzan"? Interessant an dieser Serie ist nur die Umwelt-Botschaft. Also ich gebe @Tommy(1961) schon recht! Aber wie du schon sagtest, nicht immer alles schlecht machen - und jedem das Seine, lieber Terrier (wuff, wuff)...
    Chris (geb. 1974) am 27.05.2013: @Jane/Tarzan: Nicht jammern - sich endlich SKY zulegen. Die bringen eh bessere Serien als die normalen Free-Tv-Sender. ;-)
    Jane/Tarzan (geb. 1964) am 16.05.2013: Das ist ja schön und gut ,Tarzan wird gesendet,aber warum muß es dann Sky - Nostalgie sein,nicht jeder hat Sky - Sender,ich hab kein Sky !! Es gibt so viele Sender,warum kann keiner von denen die Serie ausstrahlen....das ist alles absolut unfair

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    75-tlg. US-Abenteuerserie (Tarzan; 1991–1994).

    Der langhaarige blonde Tarzan (Wolf Larson) kann zwar ganze Sätze sprechen, lebt aber leicht beschürzt in einem Baumhaus. Gemeinsam mit der französischen Umweltschützerin Jane Porter (Lydie Denier), ihrem jungen überforderten Assistenten Roger Taft, Jr. (Sean Roberge), der Schimpansin Cheeta sowie anfangs mit dem schwarzen Buschpiloten Simon Govier (Malick Bowens) und später mit Jack (Errol Slue) kämpft er gegen Umweltverschmutzung, Naturkatastrophen, Tierhändler und Kriminelle.

    Der Tarzan der 90er-Jahre sah aus wie der klassische Tarzan, ritt auch brav auf Elefanten und konnte schreien wie Johnny Weissmüller und Lex Barker, aber vor allem war er ein aufgeklärter, engagierter junger Mann. Sat.1 warb damit, dass Larson der erste Tarzan-Darsteller mit abgeschlossenem Hochschulstudium sei. Er ließ sich das aber in der Serie nicht anmerken. Man beachte auch die Verwandlung der Jane vom hilflosen Opfer zur emanzipierten Frau.

    Die halbstündigen Folgen liefen sonntags nachmittags.

    Auch interessant …