Supergran

    Supergran

    Die Oma aus dem 21. Jahrhundert

    GB 1985–1986 (Super Gran)
    Deutsche Erstausstrahlung: 18.06.1991 ZDF

    Als Grandma Smith vom Strahl einer Maschine erfasst wird, die Superkräfte verleiht, wird sie superstark. Und das kann sie auch gebrauchen, denn schon haben es einige Gauner genau auf diese Maschine abgesehen …

    gezeigt bei Hit-Woch

    Supergran auf DVD

    Supergran – Community

    BerndMetz (geb. 1983) am 03.02.2015: Da kommen einem Kindheitserinnerungen wieder hoch. Ich weiß noch hab ich immer begeistert angeschaut. Ach wie schön wär es wenn man nochmal Kind wär und die ganzen Sorgen und Probleme hinter sich lassen
    Cath Bond (geb. 1983) am 18.12.2006: Ich kann mich noch vage erinnrn Am Anfang wurde die glaube ich immer erst zusammen gebastelt Auch die Anfangsmusik hab ich noch irgenwie im Ohr
    Sergio Saez (geb. 1975) am 06.04.2006: Ich habe eine website mit dem Supergran kapitel argument,ihre name ist Club_Poopmobile,ihre Link ist in "Superseries" area von der website und "Episodios" von "Superseries,du hast du auch die Yahoo Gruppe(Poopmobile_Club)fur suskription,der Gruppe ist in spanisch und Englisch.
    philipp (geb. 1984) am 24.10.2004: kann man die folgen auf dvd/video kaufen? weiss jemand, wann und wo sie wieder am tv läuft?
    Tom (geb. 1986) am 26.08.2004: Bin auch ein "kleiner" Fan von der tollen Omi!!! Schade dass sie momentan nicht im Fernsehen läuft :-( Hoffentlich kommt sie wieder!!! Lg Tom

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26 tlg. brit. Kinder-Comedy-Krimiserie von Jenny McDade nach den Büchern von Forrest Wilson (Supergran; 1985–1987).

    Angesichts der Zahl der Professoren, die in der Fernsehwelt herumgeistern, gefährliche Maschinen erfinden, nicht genügend auf sie aufpassen, Unbeteiligte durch radioaktive Strahlen treffen und sie so in irgendwelche Monster verwandeln, war es nur eine Frage der Zeit, bis es auch eine faltige alte Frau treffen würde. Für Oma Smith (Gudrun Ure), die Großmutter von Willie (Iam Towell), ist das aber kein Grund zum Ärgern. Sie verwandelt sich fortan regelmäßig in Supergran, kann Autos hochheben, mit ihrem Fahrrad fliegen und die kleine englische Stadt Chisleton gegen die Superbösewichte und Superidioten Edward Teller (Iain Cuthbertson) sowie seine Helfer Horch (Alan Snell) und Greif (Brian Lewis) verteidigen. Der merkwürdige Erfinder, dessen Maschine alles auslöste, ist Professor Black (Bill Skrie).

    Viele Gaststars wie Lulu und Barbara Windsor wirkten in der großartig schlechten Serie mit. Die Titelmusik schrieb und sang Billy Connolly.

    Die 25 minütigen Folgen liefen nachmittags.

    Auch interessant …