Super Robot Maha Baron

    Super Robot Maha Baron

    J 1973–1975 (Mach Baron)
    26 Episoden
    Alternativtitel: Roboter der Sterne

    Das Bermudadreieck – ein Gebiet im westlichen Atlantik nahe der Südostküste der Vereinigten Staaten ist Schauplatz geheimnisvoller Vorfälle. Immer wieder verschwinden Schiffe, Flugzeuge … Menschen. Nachdem klar wird, dass außerirdische Wesen – unter Leitung des Großen Koordinators – hinter den Angriffen stecken, sendet Japan seine Elitetruppe in den Kampf.

    Mit dem „magischen Ballermann“, einem Superroboter, sollen die Truppen des Große Ko vernichtet werden. Es entbrennt ein erbitterter Kampf der Maschinen um die Herrschaft auf der Erde – in ihrem Mittelpunkt Kai, der Pilot des Ballermanns und seinen Kampfgenossen. (Text: Lean Katura)

    Super Robot Maha Baron auf DVD

    Super Robot Maha Baron – Community

    Agenti (geb. 1980) am 03.01.2006: Ich glaube, es gibt die komplette Serie garnicht auf deutsch. Synchronisiert wurde lediglich der Film 'Roboter der Sterne', welcher übrigens endgegen der allgemeinen Meinung nicht ein zusammenschnitt aus der Serie ist. Es wurden lediglich die Drehbücher der Serien gekürzt und zu einem Film kombiniert, der dann neu (sogar mit teilweise anderen Schauspielern) gedreht wurde.
    K1ngSize (geb. 1981) am 18.05.2005: Ich sag nur eins "Bon Voyage Commander" oder "Wir mache Sie fettich!" Dieser Film ist der lustigste Streifen überhaupt und doch wirklich nichts im trashgenre zu übertreffen. Das 1. Mal habe ich ihn mit 6jahren oder so geschaut und fand ihn total geil. Damals hab ich mich imemr gewundert warum meine Eltern sich so kaputtgelacht haben. Jetzt weiss ich wieso :D @Lean Kai ist echt schon cooler Hund. Aber "der Proffessor" ist auch nicht ohne.
    Lean Katura (geb. 1983) am 09.08.2003: Leider habe ich nie die Serie gesehen, sondern nur den aus der Serie zusammengeschnipselten Film ROBOTER DER STERNE - aber der reicht schon aus, um den Charakteren zu verfallen. Als ich ihn zum ersten Mal gesehen habe, lag ich vor Lachen kugelnd am Boden - schon alleine wegen der Megaeffekte Japans der 70er Jahre. Aber im Nachhinein muss ich gestehen, dass ich deswegen einige Gags, die (zusammen mit der total idiotischen Syncro) eigentlich die Serie ausmachen, verpasst habe. Inzwischen muss ich den Film an die 6 oder 7 Mal gesehen haben und ich FREUE MICH SCHON AUF DAS NÄCHSTE MAL! Batmanfans (der 60er Jahre Serie) müssen dne Maha Baron lieben! HER MIT DER GANZEN SERIE! KAI RULES!