Super Force

    Super Force

    USA 1990–1992
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.04.1992 PRO 7

    „Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt hat sich verändert … .“ Gewalt und Verbrechen sind allgegenwärtig. Die staatliche Ordnung ist überfordert. Doch ein Mann, voller Hass gegen das Verbrechen und mit den richtigen Verbündeten, zieht in den Kampf gegen das Böse dieser Welt: Zach Stone (Ken Olandt). Ein hochentwickelter Kampfanzug mit Schutzschild ist dabei sein Trumpf. (Text: Anders)

    Super Force – Community

    SledgeNE (geb. 1981) am 02.05.2014: Die Serie habe ich auch geliebt und sehr gerne gesehen. Ich kann mich an eine Folge erinnern, das der Kampfanzug gestohlen wurde und dort ein "Freund" vom Anzug-Träger damit Unfug anstellte. Ich habe diese Folge noch in sehr guter Erinnerung, aber da ich damals noch so jung war verpasste ich einige Folgen - leider. :-/ Wenn es die Serie auf DVD geben würde hätte ich nichts dagegen und würde mir diese Box kaufen. Den Kampfanzug fand ich voll cool.
    Sidekickandy (geb. 1979) am 16.09.2006: Weiss nur, das ich die Serie damals geliebt habe(Der Kampfanzug und das Motorrad)! Und dass mich eine Folge extrem enttäuschte: Die Folge in der Zach im Wrestling Ring(mitsamt Kampfanzug) gegen einen Andern antritt! hätte mir gewünscht, dass er ihn spektakulär fertig macht....er wurde aber (trotz Kampfanzug) ganz schön herumgeschubst! Enttäuschend von der Relation her...aber die Serie war geil! Genauso wie "Die dreibeinigen Herrscher", die ja nie fertig-gestellt wurde, würde ich die Serie gern mal wieder im TV haben..
    Anders am 01.04.2004: "Die Welt des Jahres 2020 ist hart - dieser Mann ist härter." Wunderbar abgedrehte Serie, jede Folge mit dem "SuperPersuitMode-Effekt" (also: jetzt kommt endlich das, weswegen man sich den Rest gegeben hat, sprich der Höhepunkt), trotz nur knapp über 20min Dauer pro Folge. Würde ich gerne mal wiedersehen! Tips wann, wo oder wie bitte an mich!!! Grüße an alle verrückten Fans ;)
    Buster (geb. 1981) am 12.05.2003: Super Force fand ich damals echt "Super" =) Nun, ich würd mich schon freuen, wenn die Super Force mal wieder im Einsatz wäre!
    Andreas (geb. 1977) am 07.06.2002: Ich war ein großer Fan der Serie "Super Force". Gerne würde ich alle Folgen mal wieder sehen. Es fehlte der Serie zwar etwas an Hirn, aber keinesfalls an Action und Witz... Es war eine der ersten Serien, die ich im Privatfernsehen (Pro7) geguckt habe.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1992 (Pro Sieben); 1995–1996 (Kabel 1). 48 tlg. US-Science-Fiction-Serie („Super Force“; 1990–1992).

    Das Leben ist hart im Jahr 2020 in Metroplex. Zum Glück hat der Polizist Zachary „Zach“ Stone (Ken Olandt) eine zweite Persönlichkeit, mit der er wirkungsvoller gegen das Böse vorgehen kann: Super Force. In einem schwarzen Hochglanz-Raumanzug, der ihn fast unbesiegbar macht, kämpft er dann mit modernsten Waffen auf seinem Spezialmotorrad. Die Ausrüstung verdankt er dem Geschäftsmann E. B. Hungerford, der zwar schon gestorben ist, aber in einem Computer weiterlebt, der mit seiner Stimme spricht. Der Elektronikexperte F. X. Spinner (Larry B. Scott) kümmert sich um die Technik und weiß als Einziger um Zachs Doppelleben. Später hilft auch noch Zander Tyler (Musetta Vander), ein Medium, das Zach einmal das Leben gerettet hat. Fortan hat Zach noch einige Supereigenschaften mehr.

    Die Folgen waren 25 Minuten lang.

    Auch interessant …