Super Duper Sumos

    Super Duper Sumos

    USA 2001–2003
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.04.2004 KI.KA

    Irgendwo in Amerika leben drei Sumos. Da wo sie sind, ist auch die Bösig AG. Die wird von Miss Mister dirigiert. Mit ihrer Bösig-Crew kennt sie nur ein Ziel: Die Vernichtung der Welt. Dagegen müssen die Hüter des Guten, die drei Super Duper Sumos ständig in den (Körper-)Einsatz. Dabei sind die Rollen klar verteilt: Mamoo, in Afrika geborener Sumoringer, versteht sich als der Verteidiger der Wahrheit. Kimo kommt von einer kleinen Insel im Norden Japans. Er nimmt alle Sumo-Weisheiten sehr ernst und gibt alles, wenn es um die Ehre geht. Booma hat seine Weisheiten in Kalifornien gelernt; Spezialgebiet Frieden. Und weil das Vernichten der Welt gar nicht so leicht ist, das Gegenteil aber auch eine Menge Mühe macht, gibt es reichlich Durcheinander. Am Ende einer jeden Folge hat das Gute aber irgendwie doch noch die Kurve gekriegt. Und die Super Duper Sumos können kleine und große Erfolge feiern. (Text: KiKa)

    Super Duper Sumos auf DVD

    Super Duper Sumos – Community

    RedWilly (geb. 1974) am 22.06.2004: Es ist nicht zu fassen, was sich manche Studios da zusmmenzeichnen oder ist das schon Computertechnik? Jedenfalls habe ich selten eine beknacktere Zeichentrickserie gesehen. Die armen Kinder von heute werden manchmal mit einem üblen Müll zugekleistert.

    Cast & Crew