Studs Lonigan

    Studs Lonigan

    Eine Jugend in Chicago

    USA 1979
    Miniserie in 6 Teilen in 1 Staffel
    Deutsche Erstausstrahlung: 15.08.1981 ZDF

    Studs Lonigan wächst nach dem Ersten Weltkrieg in Chicago auf und wartet, während seine Freunde nacheinander Karriere machen, immer noch auf seine Chance im Leben. Zudem kann er sich nicht zwischen zwei sehr gegensätzlichen Frauen entscheiden.

    Studs Lonigan – Community

    Martin (geb. 1971) am 10.07.2007: Studs Lonigan, jaa... -Also das kam immer sonntagnachmittags, es ging um den unglücklich verliebten Studs Lonigan, welcher zum Schluss verstarb. Ich erinnere mich noch sehr gut an die Titelmelodie, ein Ragtimestück. Die Serie spielte in der Ragtime-Ära, ganz zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6 tlg. US-Drama nach der Trilogie von James T. Farrell, Regie: James Goldstone (Studs Lonigan; 1979).

    Der junge Bill Studs Lonigan (Harry Hamlin) wächst Anfang des 20. Jh. in Chicago auf. Er führt ein ausschweifendes Leben, kann sich nicht zwischen Catherine Banahan (Diana Scarwid) und Lucy Scanlon (Lisa Pelikan) entscheiden, und während seine Freunde Karriere machen, sucht er nach dem Sinn seines Lebens.

    Außer in sechs Teilen à 45 Minuten lief auch eine Fassung mit drei spielfilmlangen Teilen. Sat.1 zeigte die Miniserie unter dem Titel Eine Jugend in Chicago.