Stop! Rock

    Stop! Rock

    DDR 1983–
    Deutsche Erstausstrahlung: 31.10.1983 DDR2

    „Rockiges zum Testen, Werten und Gewinnen.“

    Stop! Rock auf DVD

    Stop! Rock – Community

    Haferkorn (geb. 1957) am 31.01.2012: Die machen lieber fette Kasse mit Einzel-DVDs, statt Bong/Schlagerstudio/Stop-Rock usw. mal chronologisch zu wiederholen. Außerdem verdienen an einer Wiederausstrahlung vermutlich zu wenig Wessis mit.
    Truckgeier (geb. 1965) am 13.03.2010: Hallo, ich bin auch Fan von Ostrock! Habe mir vor 2 Jahren 6 Sendungen von Stop! Rock!, bei RBB Media bestellt. Diese Sendung finde ich immer wieder toll. Wer interesse an den Playlisten hat, kann auf meine Hompepage gehen, unter www.truckgeier.de Ich habe auch noch über 50 Sendungen von Bong. War auch eine Super Sendung. Was noch nie wiederholt wurde, ist Rund. Hat einer diese Sendung aufgezeichnet?
    malte (geb. 1973) am 22.01.2009: gibt es neues zu diesem thema? bin mit stop- rock aufgewachsen und hätte natürlich sehr gern bildmaterial...
    unbekannt am 08.11.2006: Tja ich habe schon 14 Bong DVDS Komplett :) von der Drefa und dem RBB :) sehr rare aber darf ich nicht weiter geben. Bei Stop Rock kammen also auch Videos von Wolfgang Ziegler ganz oder Tina oder nur Rock da ich einige kenne zb noch Kerstin Rodger City Dancers. Oder werden die auch alle bei Bong noch dabei sein da ich alle Sendungen kaufe.Ö)
    Claudia (geb. 1971) am 05.02.2006: Das war 'ne super Ostrock-Wertungssendung, die ich damals schon gerne gesehen habe. Mir geht es genau so wie Gunter, ich hätte damals auch sehr gerne schon alles mögliche u.a. zum Thema Ostrock (also auch Stop! Rock) aufgenommen, wenn ich nur einen Videorecorder gehabt hätte! Dann müßte man jetzt auch nicht so vielen Sendungen hinterherlaufen, die ewig schon nicht mehr ausgestrahlt worden sind. Die Sendung RUND würde ich auch gerne wieder in voller Serie sehen, um endlich die ganzen Ostrockbands aufnehmen zu können, die heute fast total ignoriert und noch nicht einmal mehr alte Wiederholungen gesendet werden. Was am allerbesten wäre, wenn einmal allemöglichen original Konzerte "aus der guten alten Zeit" in voller Länge gesendet werden würden. Vielleicht werden wir das noch mal erleben. Man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben!