Bild: UFA
    Stage Fever – Bild: UFA

    Stage Fever

    Bühne fürs Leben

    D 2003–2004
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.11.2003 ZDF

    Fünf von insgesamt 29 jungen Musical-Schülern werden auf ihrem dreijährigen harten Weg ins Rampenlicht begleitet. „Stage Fever – Bühne fürs Leben“ ermöglicht dem Zuschauer einen einzigartigen Blick durchs Schlüsselloch der renommierten Talentschmiede der Joop van den Ende Academy und in das Leben der jungen Menschen, die wissen, dass kein Star vom Himmel fällt. (Text: ZDF)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. dt. Doku-Soap, die fünf Schüler der Joop van den Ende Academy in Hamburg bei ihrer dreijährigen Ausbildung begleitet, die sie zu Musicalstars machen soll.

    Joop van den Ende war ein einflussreicher Fernsehproduzent in den Niederlanden, der mit seiner Firma JE Entertainment auch für das deutsche RTL zahlreiche Formate herstellte, darunter Wie bitte?! und Die Wache, bevor seine Firma mit der von John de Mol zu Endemol fusionierte.

    Die halbstündigen Folgen liefen am Samstagnachmittag.