Stadtrallye

    D 1984–1987
    Deutsche Erstausstrahlung: 12.09.1984 ARD

    Nachmittagsspaß für schnelle Denker mit flinken Beinen. Zwei Kindergruppen erhielten die Aufgabe, innerhalb von 20 Minuten vier Aufgaben zu lösen. In Form einer Schnitzeljagd versuchten sie dazu, Buchstaben aufzuspüren, die ein Lösungswort ergaben. Jede Stadtrallye kam aus einer anderen Stadt, aber auch die Kinder zuhause konnten mitraten und im Studio anrufen.

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Temporeiche Spielshow für Kinder.

    Vier Kandidaten hetzen durch eine Stadt (in jeder Sendung eine andere) und müssen an vorgegebenen Plätzen Aufgaben lösen. Dafür erhalten sie dann Buchstaben, die zusammengesetzt ein Lösungswort ergeben, das am Ende gefunden werden muss.