Bild: Channel Nine
    Spyforce – Bild: Channel Nine

    Spyforce

    AUS 1971–1976

    Australien im Zweiten Weltkrieg: der bärbeißige ehemalige Farmer Erskine und der kultivierte deutsche Auswanderer Gunther werden Teil einer geheimen Eingreifstruppe, die lediglich dem Premierminister Rechenschaft schuldig ist. Oft hinter feindlichen Linien operierend, versuchen sie den japanischen Truppen im südwestlichen Pazifik durch Sabotage und verdeckte Einsätze empfindlich zu schaden und so den Krieg zu Gunsten der Aliierten zu beeinflussen. (Text: JN)

    Spyforce auf DVD

    Cast & Crew

    Dies und das

    „Spyforce“ versuchte sich von den damals gängigen Mustern der Actionserie abzuheben, indem die Serie einen großen Wert auf Charakterentwicklung legte. Auch versuchte man sich an einem differenzierten Bild, sowohl was die Rollen der einzelnen Ländern im Zweiten Weltkrieg anging, als auch die Darstellung der Kriegsparteien. So wurden die Japaner nicht durchgängig als herzlose Aggressoren und die Australier nicht durchgängig als makellose Helden dargestellt.