Spur nach Levkas

    Spur nach Levkas

    GB 1977 (Levkas Man)

    12 tlg. austral. Thriller von Peter Yeldham nach dem Buch von Hammond Innes, Regie: Carl Schultz (Levkas Man; 1981).

    Der australische Archäologe Dr. Pieter Gerrard (Marius Goring) will in Griechenland auf der Insel Levkas seine Theorie beweisen, dass es einst eine Landbrücke zwischen Europa und Asien und einen Levkas-Mann gab. Er wird dabei in den Schmuggel von griechischen Antiquitäten verwickelt und verschwindet. Sein Sohn Paul (Robert Coleby), das Ehepaar Bert (Kenneth Cope) und Nicola Barrett (Ann Michelle) sowie Pieters Sekretärin Sonja Winters (Diana Körner) suchen ihn. Ihre Gegenspieler sind die Polizei, der Wissenschaftler Professor Holroyd (T. P. McKenna) und der Schmuggler Wilhelm Borg (Ferdy Mayne).

    Die ARD machte aus dem eigentlichen Sechsteiler doppelt so viele halbstündige Folgen, die sie im regionalen Vorabendprogramm zeigte. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Cast & Crew