Spin und Marty

    Spin und Marty

    USA 1955 (Spin And Marty / The Adventures Of Spin And Marty)
    Deutsche Erstausstrahlung: 07.06.1962 ARD

    Unter den Jungen auf der Ferienfarm „Dreifaches R“ ist immer etwas los. Das fing schon mit Marty Markhams Einzug an. Er kam mit einem großen Wagen und einem Diener, und die Jungen sahen ihn sofort als einen Außenseiter an. Aber was konnte Marty dafür, dass er keine Eltern mehr hatte und von seiner reichen Großmutter erzogen wurde? Es ist schwer für ihn, sich plötzlich an die vielen Kameraden zu gewöhnen, und besonders schwer, sich gegen seinen Rivalen Spin Evans durchzusetzen. Doch allmählich fügt sich Marty ein, und je mehr er das Leben auf der Farm kennenlernt, desto mehr gefällt es ihm. Allerdings hat er noch viele Proben zu bestehen, die er allein mit seinem Mundwerk nicht bewältigen kann. Er ist sogar in der Achtung der Jungen gestiegen, weil er so mit seinen Fachkenntnissen prahlte, dass alle glaubten, er könne schon reiten. Aber Marty kann es nicht, und er rückt aus, um sich nicht zu blamieren … (Text: Hörzu 43/1962)

    Spin und Marty – Community

    Stefan_G (geb. 1963) am 27.06.2015: Hab noch nie von dieser Serie gehört! Auch weiß ich gar nicht, ob es im altehrwürdigen S/W - oder schon in Farbe produziert wurde. Weil es so wenige Informationen über die Serie gibt, geh ich mal davon aus, daß es keine Wiederholungen in der Zwischenzeit gab. Und wer weiß - vielleicht sind die Sendebänder sogar verschollen. Weil die Serie schon so alt ist... Das wäre mal ein Fall für 'Sky Nostalgie', diese mal zu besorgen - und auszustrahlen. Aber: Ich glaube nicht (mehr?) daran...
    Stefan_G (geb. 1963) am 27.06.2015: ...und in der Comicreihe 'Mickyvision', die ich durch Zufall auf ebay entdeckt hatte...
    Florian Kraus (geb. 1955) am 11.11.2003: Nachtrag: Spin und MArty gab´s auch als Taschenbuch (Ravensburger Verlag) und als schmale Beilage zu Micky Maus
    Florian Kraus (geb. 1955) am 11.11.2003: da werden einige Serien ständig wiederholt, aber solche Kinder- und Jugendserien sind anscheinend dauerhaft verschwunden. Dabei gehören Serien wie "Der Bumerang", "Spin und Marty" (die erste Serie, die ich sehen durfte) und andere aus den Sechzigern doch für viele meiner Generation zu ihren Jugenderinnerungen - Also, rein ins Programm damit!!!

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. US-Jugendserie von Lillie Hayward nach dem Buch Marty Markham von Lawrence Edward Watkin (The Adventures Of Spin And Marty; 1955–1956) .

    Colonel Logan (Roy Barcroft) besitzt eine Ranch, auf der Jugendliche als Cowboys arbeiten. Es ist der denkbar schlechteste Ort für Marty Markham (David Stollery), den Sohn reicher Eltern, der in der Stadt ohne gleichaltrige Freunde aufgewachsen ist und seinen eigenen Butler Perkins (J. Pat O’Malley) mitbringt – Marty hält nichts vom Landleben und hat Angst vor Pferden. Spin Evans (Tim Considine) versucht ihm zu helfen und die anderen Jungen davon abzuhalten, sich über ihn lustig zu machen. Der Vorarbeiter Bill Burnett (Harry Carey, Jr.) hilft Marty, seine Furcht vor Pferden zu überwinden und reiten zu lernen. Zu den anderen Kindern auf der Ranch gehören Joe (Sammy Ogg), Speckle (Tim Hartnagel) und Ambitions (B. G. Norman).

    Produzent der Serie war Walt Disney. Sie wurde auf der Golden Oak Ranch gedreht, derselben, die auch als Drehort für Bonanza und Unsere kleine Farm benutzt wurde. Die Folgen waren jeweils 25 Minuten lang.