Spielwiese

    Spielwiese

    D 1979–1986
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.07.1979 ZDF

    Experimentelle Sendereihe des ZDF, die ganz bewusst nur auf ein Minderheiten-Publikum zugeschnitten war und ausprobieren wollte, ob sich Zuschauer auch für Spielereien mit Ton und Technik interessieren, z.B. einem „Bürstenballett“. Die für damalige Verhältnisse mit 100.000,- DM finanziell äußerst üppig ausgestatteten Produktionen liefen dann im Spätprogramm – und erwartungsgemäß eher unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Experimente – Improvisationen – Spielereien. Experimentelles Fernsehen für Erwachsene, moderiert von Helmut Rost. Lief auf wechselnden Sendeplätzen im späteren Abendprogramm.