Dokumentarspiel in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.11.1966 ZDF

    Das Dokumentarspiel befaßt sich mit dem Unglücksfall des amerikanischen Dampfers Morro Castle, der im September 1934 während der Überfahrt von Havanna nach New York mit 318 Passagieren an Bord auf hoher See in Brand geriet. Rätselhafte Umstände begleiteten die Katastrophe: Kurz vor Ausbruch des Feuers wurde der Kapitän in seiner Kabine tot aufgefunden, die Besatzung war auf Feueralarm nicht trainiert, die Wasserschläuche passten nicht auf die Ansatzstücke – das Chaos war vollkommen, und keine Maßnahme der Schiffsführung hatte den gewünschten Erfolg.

    Die Seegerichtsverhandlung ergab, daß wahrscheinlich Brandstiftung die Ursache der Katastrophe war. Während nach dem Täter gefahndet wurde, stand ein anderer Mann im Mittelpunkt des allgemeinen Interesses: Der Chef-Funker, der in dem Brand bis zuletzt SOS-Rufe abgesetzt hatte. (Text: Funk Uhr 44/1966)

    Cast & Crew