Deutsche Erstausstrahlung: 02.06.1997 Sat.1
    Alternativtitel: Lady Mayerhofer

    Nach über 25 Jahren in London kehrt Sophie Mayerhofer in ihre Heimatstadt Regensburg zurück. Gleich bei ihrer Ankunft erwartet sie eine schlimme Nachricht: Ihr Vater, Dr. Mayerhofer, ist tot. Sophie will einfach nicht wahrhaben, dass der zuckerkranke Mann eines natürlichen Todes gestorben ist. Von Anfang an wittert die Hobbydetektivin ein Verbrechen. Und tatsächlich findet Miss Sophie wenig später erste Hinweise, die ihre Vermutung untermauern … (Text: Sat.1)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    14 tlg. dt. Krimiserie von Irene Rodrian.

    Sophie Mayerhofer (Enzi Fuchs) ist eine ältere Dame, die lange Zeit in England gelebt hat und die deutsche Sprache nicht mehr fließend beherrscht. Jetzt ist sie wieder in Regensburg, wo ihr Bruder Ludwig (Jörg Hube) mit seiner Frau Charlotte (Monika Baumgartner) und den Kindern Laura (Carola Aichner) und Felix (Klaus Händl) wohnt. Ludwig ist Kriminalrat, und Sophie fühlt sich kriminalbegabt. Andauernd wird sie zufällig in Mordfälle verwickelt und mischt sich in die Arbeit ihres Bruders ein. Mit Unterstützung ihres alten Freundes Pater Anselm (Martin Benrath) gelingt es ihr tatsächlich immer wieder, den Fall noch vor der Polizei zu lösen.

    Deutsche Miss-Marple-Variante. Lady Mayerhofer fährt ein schwarzes englisches Taxi. Die einstündigen Folgen liefen montags um 20.15 Uhr. Die letzte Folge fiel aus und wurde erst im Frühjahr 2002 im Anschluss an eine Wiederholung am Sonntagmittag gezeigt.