Someday’s Dreamers

    Someday’s Dreamers

    J 2003 (Mahou Tsukai ni Taisetsu na Koto)
    Alternativtitel: What's Important to a Mage / Yume Mahou

    Die 17-jährige Yume Kikuchi kommt aus dem nördlichen Japan nach Tokyo, um als Zauberin ausgegildet zu werden. Schon bei ihrer Ankunft geht schon der erste Zaubertrick schief. Und das wird nicht der einzige bleiben, während sie in der Lehre bei Masaomi Oyamada ist. Später trifft Yume die amerikanische Zauberschülerin Angela Brooks, die der Direktor Ginpun persönlich in seinem Haus aufgenommen hat. Da Angela genauso starke Kräfte wie Yume besitzt, freunden sich die beiden schnell an. Kurz vor der Prüfung für das Examen steigern sich Yumes Probleme so weit, dass sie daran denkt, die Magie völlig aufzugeben. Doch dann entschließt sie sich, die Prüfung doch zu machen … (Text: Lisa)

    Someday’s Dreamers – Kauftipps

    Someday’s Dreamers – Community

    reiko (geb. 1989) am 25.10.2005: Der Anime ist teils wirklich sehr schön gezeichnet, wäre dann aber doch eher was für die Altersgruppe von 6 bis 13 Jahren oder so. Nicht so mein Ding, obwohl ich alle DVDs für über 20 Euro aus Hongkong gekauft hab. Naja, mit dem Manga bin ich nicht vetraut, vielleicht is der ja besser
    Kyoko (geb. 1990) am 07.07.2005: Ein traumhafter Manga! o^3^O Ein friedliches Mädchen, dass nur helfen will und trotzdem nicht selten ein kleines Chaos anrichtet...

    Auch interessant …