12 tlg. dt. Krimiserie von Reinhard Donga, Regie: Thomas Nikel.

    Wie das so ist bei Fernsehkommissaren, richtig in Pension gehen sie nie. Auch Jürgen Sudmann (Heinz Baumann) schafft es nicht, das Wort Ruhestand ernst zu nehmen, betätigt sich als Privatdetektiv und freut sich, dass einige Regeln beim Ermitteln für ihn nun nicht mehr gelten. Susanne Wegener (Esther Francksen) ist seine Assistentin.

    Solo für Sudmann ist ein Spin-off von SOKO 5113, wo Sudmann Mitte der 80er-Jahre zum Team gehörte. Seine ehemaligen Kollegen kommen auch in dieser Serie gelegentlich vor. Für Heinz Baumann ist es schon die vierte Krimiserie. Vorher ermittelte er bereits als Lobster und als Chef in Adelheid und ihre Mörder .

    Die einstündigen Folgen liefen donnerstags um 17.55 Uhr. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Spin-Off von SOKO München

    DVD-Tipps von Solo für Sudmann-Fans

    Solo für Sudmann – Community

    Claus (geb. 1960) am 25.08.2003: Der Spin-Off von SOKO 5113. Heinz Baumann ist zwar ein hervorragender Schauspieler aber seine Darstellung von Sudmann war doch zu dick aufgetragen und penetrant.

    Cast & Crew