So ist das Leben! Die Wagenfelds

    So ist das Leben! Die Wagenfelds

    D 1995–1996
    Deutsche Erstausstrahlung: 16.10.1995 Sat.1
    Alternativtitel: So ist das Leben

    Katharina Wagenfeld aus Hamburg besucht ihre kranke Tante Käthe im bayerischen Rosenburg. Tante Käthe besitzt den einst prächtigen, inzwischen heruntergekommenen Landgasthof „Zum Schwarzen Hahn“. Die finanzielle Misere geht aufs Konto des Geschäftsmannes Georg Sailer, der den „Schwarzen Hahn“ am liebsten aufkaufen würde. Anton Reitmayer, Tante Käthes Helfer, schlägt Katharina vor, den Gasthof zu übernehmen. Sie winkt ab. Wieder in Hamburg, erfährt sie, daß ihr Mann Stefan eine Geliebte hat, ihr jüngster Sohn Danny abzurutschen droht. Bevor die Familie völlig auseinander bricht, beschließt Katharina den Umzug nach Rosenburg. (Text: Hörzu 41/1995)

    So ist das Leben! Die Wagenfelds – Community

    Jens61 am 15.01.2017 14:47: Ich fand die Wagenfelds auch spitze und habe mich über die Wiederholungen 2015 und 2016 auf Anixe gefreut (leider immer noch nicht alle Folgen gesehen und den Piltofilm ägerlicherweise verpasst). Ein paar Schauspieler hat man ja hin und wieder wiedergesehen (neulich sogar in einem Tatort in einer kleineren Rolle Ludwig Dornauer). Letzte Woche sah man auch Britta Gartner - in einem Werbespot für Einlagen. Mich wundert, dass sich alle Spuren von Katharina Raspe verlieren. Im Internet findet sich gar nichts. Ich fand ihre Rolle der Lucie Conti recht erfrischend und sie durchaus talentiert. Aber vielleicht hat sie sich einfach nur für einen weniger brotlosen Berufsweg entschieden.
    Kevin (geb. 1996) am 30.08.2015: Konnte die Serie in den 90ern Jahren aufgrund meines Geburtsalters nicht verfolgen, jedoch gucke ich sie aktuell auf dem Sender Anixe um 21 Uhr werktags. Ich finde es auch schade, dass die Serie einfach so in der Handlung aufhört. Ich finde die Soap echt cool und nehme sie auch auf VHS noch auf. Das Intro-Lied von Bed & Breakfast find ich einfach klasse und passt super zur Serie.
    doris (geb. 1966) am 02.05.2011: Ich fand die serie immer ganz toll und war sehr traurig als sie abgesetzt wurde.
    Dominik (geb. 1979) am 29.03.2009: es war so eine tolle soap! sie einfach so abzusetzen war gemein! war sehr traurig damals
    Dani (geb. 1979) am 25.03.2009: Ach ja, die Wagenfelds, die einzige Seifenoper, die ich jemals gesehen habe. Schade, dass sie abgesetzt wurde und weil sie so erfolglos war, werden wohl auch nie DVDs mit den Folgen erscheinen um alte Erinnerungen aufzufrischen. War ja damals ein großer Fan von Maxi Grill und Carol Seyboth Vielleicht erbarmt sich Sat1 ja doch und zeigt die Serie noch einmal komplett

    So ist das Leben! Die Wagenfelds – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Ambitionierte Familiensaga, erste eigenproduzierte (aber erfolglose) Daily Soap von Sat.1.

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    127 tlg. dt. Daily Soap über die Hamburger Familie Wagenfeld mit Mutter Katharina (Sabine Bach), Vater Stefan (Nick Wilder) und den Kindern Lena (Vanessa Jung), Danny (Maximilian Grill) und Johannes (Wolfgang Krewe), die im bayerischen Rosenburg einen Gasthof übernimmt.

    Sat.1 zeigte den Pilotfilm zur neuen Soap an einem Montagabend um 20.15 Uhr. Trotz dieser Präsentation auf dem Massensendeplatz (immerhin vier Millionen Zuschauer schalteten ein) floppte die Serie auf ihrem regelmäßigen Sendeplatz werktags um 18.00 Uhr und wurde vorzeitig beendet. Immerhin kam der Titelsong Stay Together von Bed & Breakfast in die Charts. Knapp vier Jahre später wiederholte Sat.1 die Serie im Vormittagsprogramm unter dem Titel So ist das Leben – Ausgerechnet Rosenburg.

    Auch interessant …