Skippy, der Buschpilot

    Skippy, der Buschpilot

    AUS/F/D 1997 (Skippy: Adventures In Bushtown)
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.01.1999 Super RTL

    Das Känguru Skippy zählt zu den erfolgreichsten australischen Exportartikeln. Die Fernsehserie über die Abenteuer des aufgeweckten Buschkängurus faszinierte Generationen von Zuschauern. Die Serie wurde in 84 Ländern ausgestrahlt. Jetzt schreibt der Trickfilmspezialist Yoram Gross die Erfolgsgeschichte weiter und präsentiert mit ‚Skippy, der Buschpilot‘ erstmals eine animierte Adaption der beliebten Fernsehserie. Als Zeichentrickheld macht Skippy ebenfalls eine gute Figur und hüpft sich mit 26 unterhaltsamen Abenteuern in die Herzen aller Kängurufans ab sechs Jahren. (Text: Super RTL)

    Skippy, der Buschpilot – Kauftipps

    Skippy, der Buschpilot – Community

    Johannes Engel (geb. 2011) am 13.07.2015: Wirklich schade, dass die Serie nicht so erfolgreich war wie Blinky Bill, nur 26 Folgen, hätte gern mehr gesehen. War zum Teil richtig originell die Serie, cleverer Humor und gute Ideen. Nicht so verkrampft wie heutige Kindererien. Zeichentrick von heute ist entweder viel zu schrill, oder viel zu korrekt. Boah, in Mathilda war ich echt verliebt. Meine Lieblingsfolgen sind die mit den steigenden Benzinpreisen und die wo des Krokodil versucht zu singen, letztere war mal richtig genial.
    Skippy am 11.04.2011: heheMike da geb ich dir vollkommen recht mit Matilda echt echt heißer feger schade das man diese serie nirgends mehr sieht nurnoch Naruto und Pokemon müll
    Mike am 18.12.2009: Wusstet ihr schon: Skippys Hubschrauber sieht aus, wie ein russischer Mi-1 oder ein polnischer SM-1 mit ausgebauten Türen. Zu seiner Freundin Mathilda kann man nur sagen: ein echt heißer Hüpfer. Schade, dass man sie nie im Badeanzug oder in 'ner kleinen Knuddelszene mit Skippy sieht. Da muss man leider sagen, dass die Australier ein bisschen überkorrekt sind. Also, wenn ich jetzt ein Känguru wäre, dann müsste sich Skippy aber beeilen.
    Sohn des Gottes Neptun (geb. 1988) am 12.11.2007: Als ich zehn Jahre alt wurde, kam die Serie auch zu uns. Ein Kindheitserinnerung ist das... einer der wenigen Trickfilme, die mir im Geiste geblieben sind. Euer Sohn des Gottes Neptun
    Skippy2005 (geb. 1991) am 13.09.2005: Übrigens noch eine anmerkung von mir: mit "dieser Seite" ist tv-kult.de gemeint! Danke

    Cast & Crew

    Dies und das

    Das Känguru Skippy zählt zu den erfolgreichsten australischen Exportartikeln. Die Fernsehserie über die Abenteuer des aufgeweckten Buschkängurus faszinierte Generationen von Zuschauern. Die Serie wurde in 84 Ländern ausgestrahlt. Jetzt schreibt der Trickfilmspezialist Yoram Gross die Erfolgsgeschichte weiter und präsentiert mit ‚Skippy, der Buschpilot‘ erstmals eine animierte Adaption der beliebten Fernsehserie. Als Zeichentrickheld macht Skippy ebenfalls eine gute Figur und hüpft sich mit 26 unterhaltsamen Abenteuern in die Herzen aller Kängurufans ab sechs Jahren.

    (SuperRTL)

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26 tlg. austral. frz. dt. Zeichentrickserie für Kinder (Skippy – Adventures In Bushtown; 1997), die an Skippy, das Buschkänguruh angelehnt war.

    Auch interessant …