Sinji Galeb – Die blaue Möwe

    Sinji Galeb – Die blaue Möwe

    Sechs Jungen in einem Boot

    YU 1972–1975 (Bratovscina sinjega galeba)
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.09.1973 ARD
    Alternativtitel: Ivo und die blaue Möwe

    Nach einem Roman von Tone Seliskar entstand diese jugoslawische Abenteuerserie, die von dem 13 jährigen Ivo und seinen gleichaltrigen Freunden erzählt. Die Geschichte spielt vor dem 2. Weltkrieg in einem kleinen Fischerdorf auf Istrien. Das einzige, was Ivos Vater bei seinem Tode hinterließ, ist ein kleines Segelboot, die „blaue Möwe“, mit dem die Jungen auf großer Fahrt spannende Abenteuer erleben. (Text: FF Dabei)

    Sinji Galeb – Die blaue Möwe auf DVD

    Sinji Galeb – Die blaue Möwe – Community

    Andy (geb. 1954) am 27.02.2014: Der Film kommt am 9.05.2014 auf DVD raus. Ja endlich hat das warten gelohnt.
    Anette (geb. 1977) am 23.02.2014: Jemand lädt seit einigen Wochen die Serie nach und nach in deutsch auf Youtube hoch.
    Holger (geb. 1970) am 14.12.2013: wie es aussieht kommt die DVD nächstes Jahr auf den Markt… juhu
    biene (geb. 1966) am 24.02.2013: Es ist so klasse, die Kommentare hier zu lesen. Mir ging es wie so vielen hier. Die Musik und den Film fand ich als Mädchen einfach super! Wie gern würde ich das nochmal sehen.
    Frauke (geb. 1976) am 04.08.2011: Ich suche das Buch zu dieser Serie in ungarisch. Ich weiß, dass es dieses Buch gibt, da es ein Freund vor vielen Jahren gelesen hat. Allerdings weiß ich nicht, wie das Buch auf ungarisch heißt. Kann mir jemand helfen? Freue mich riesig über ein Feedback

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Sechs Jungen in einem Boot. 8 tlg. jugoslaw. Jugend-Abenteuerserie nach dem Roman von Tone Seliskar, Regie: France Stiglic (Bratovscina sinjega galeba; 1969).

    Der Vater des 13-jährigen Ivo (Mitja Primec) kommt nach langer Zeit ins Heimatdorf zurück und stirbt sogleich. Seinem Sohn vermacht er das heruntergekommene Fischerboot Sinji Galeb, zu Deutsch Blaue Möwe. Ivo und seine Freunde verdienen sich ein wenig Geld dazu, um das Boot aufmotzen zu können, und stechen in See. Eigentlich wollen sie zeigen, welch gute Fischer sie sind, doch dann müssen sie eine Schmugglerbande jagen und einen Mord aufklären.

    Die halbstündigen Folgen liefen kurz nach der Erstausstrahlung im Bayerischen Fernsehen sonntags nachmittags im Ersten. DFF 1 zeigte die Serie ab August 1976 unter dem Titel Ivo und die Blaue Möwe.

    Auch interessant …