Sing mit Heino

    Sing mit Heino

    D 1977–1980
    13 Folgen
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.09.1977 ZDF

    Sendereihe für sangeswillige Fernsehzuschauer mit Heino, der in verschiedenen deutschen Landschaften mit Unterstützung der „Sonntagskinder“, des Botho-Lucas-Chors und des Männer-Gesangsvereins Bleifeld volkstümliches Liedgut zum Besten gab.

    Sing mit Heino – Kauftipps

    Sing mit Heino im Fernsehen

    Di
    13.12.23:20–00:00Deutsches Musik FernsehenHeino: Sing mit Heino
    23:20–00:00

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Halbstündige Volksmusikshow. Heino und Gäste singen bekanntes deutsches Liedgut, z. B. Sah ein Knab’ ein Röslein steh’n, Wohlauf, die Luft geht frisch und rein oder Eine Muh, eine Mäh, eine Täterätätä.

    Jede Sendung stand unter dem Motto Lieder, die jeder kennt, widmete sich aber ferner wechselnden Oberthemen wie Winterliedern oder Liedern aus deutschen Gegenden. Regelmäßige Gäste waren der Botho-Lucas-Chor, der Kinderchor Sonntagskinder und der Männergesangverein Bleifeld.

    Lief unregelmäßig erst montags, dann mittwochs um 18.20 Uhr.

    Sing mit Heino – Kauftipps