Sieben kleine Australier

    Sieben kleine Australier

    AUS 1973 (Seven Little Australians)
    Deutsche Erstausstrahlung: 15.11.1975 ZDF

    Captain John Wolcott (Leonard Teale) befehligt zwar seine Untergebenen mit militärischer Strenge, hat zu Hause jedoch alle Hände voll zu tun mit seinen sieben Kindern: Meg, Pip, Judy, Nell, Bunty, Baby und Francis Rupert Burnand, den man als Jüngsten nur den ‚General‘ nennt. Nach dem Tod seiner ersten Frau hat der Captain Esther (Elizabeth Alexander) geheiratet, die die sechs Kinder aus erster Ehe genauso liebt, wie ihren gemeinsamen Jüngsten. Aber gebändigt bekommt sie die Rasselbande auch nicht – nur Martha die Haushälterin hat da manchmal etwas mehr Erfolg.

    Und was stellen die sieben Wildfänge alles an! Kein Wunder, wenn Captain Wolcott irgendwann verzweifelt und die dreizehnjährige Judy als Hauptübeltäterin aufs Internat schickt. Aber Judy gefällt es dort überhaupt nicht – und als das Heimweh zu groß wird, fasst sie einen Entschluß …

    Neue Version von Seven Little Australians

    Sieben kleine Australier – Kauftipps

    Sieben kleine Australier – Community

    SchahLotte am 09.08.2014: Ich fürchte, da können Sie bis zum St. Nimmerleinstag warten. Wo sollte sie denn gezeigt werden? höchstens im Kika und da bekommen die Kinder nur Zeichentrickfilme serviert. Außerdem war das Ende so traurig, dass es mir die Freude an der Serie verdorben hat.
    7 kleine Europäer am 09.03.2014: Würde die Serie auch gern nochmal sehen, aber leider wiederholt man diese nicht mehr. Allerdings hatte auch mich damals der Tod von Judy geschockt.´Es passte irgendwie nicht rein.
    Roland (geb. 1961) am 13.07.2012: Ab dem 23.11.2012 ist die komplette Serie bei Pidax als DVD erhältlich. Einfach nur super! Es gibt noch manche gute Australische Serien die auf eine veröffentlichung warten
    Christine (geb. 1963) am 28.03.2012: Ich würde die Serie gerne noch einmal sehen. Hoffentlich wird sie bald einmal wiederholt.
    cindy (geb. 1968) am 18.09.2010: Ich kann mich noch sehr gut an die serie erinnern, vor allem an Judy und die langweilige Meg. Ich war fassungslos, dass Judy am Ende stirbt! Würde die serie so gerne noch mal sehen

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    10 tlg. austral. Jugendserie von Barbara Vernon und Eleanor Witcombe nach einer Erzählung von Ethel Turner, Regie: Ron Way (Seven Little Australians; 1973).

    Ende des 19. Jh. lebt Captain John Woolcot (Leonard Teale) mit seiner Familie in einem Häuschen am Stadtrand von Sydney. Der Regimentsoffizier würde auch seine sieben Blagen gern mit militärischer Disziplin unter Kontrolle bringen, doch die Kinder haben es faustdick hinter den Ohren. Woolcots junge zweite Frau Esther (Elizabeth Alexander) und die Haushälterin Martha (Ruth Cracknell) sind da mit sanfteren Methoden oft erfolgreicher.

    Die Folgen waren 25 Minuten lang und liefen samstags nachmittags.