She, the Ultimate Weapon

    She, the Ultimate Weapon

    J 2002 (Saishû heiki kanojo)
    Alternativtitel: SaiKano

    Tokyo in einer unbestimmten Zeit: In einer Hoghschool verlieben sich Chise und Shuji ineinander. Eine sehr zögerliche, gar ungleiche Liebe beginnt. Diese Beziehung fängt an sich immer mehr zu vertiefen. Doch als sich Shuji eines Tages mit seinen Feunden in der Stadt im Einkaufszentrum trifft, wird die Stadt Sapporo von unbekannten Kampfflugzeugen angegriffen. Die Stadt wird bombardiert und niemand kann was dagegen tun … 

    Niemand?

    Als Shuji zum Himmel aufsieht, bemerkt er, wie ein leuchtendes Objekt feindliche Flugzeuge vom Himmel holt und schließlich in die Stadt kracht. Als er an der Stelle ankommt sieht er Chise! Statt ihres rechten Arms hat sie eine Kanone und aus ihrem Rücken ragen eiserne Flügel heraus. Das einzige, was sie zu Shuji sagt ist, dass es ihr leid tut dass ihr Körper jetzt so aussieht und das einzige an was er denken kann ist, dass ihr Herz nicht schlug als er sie neulich in Armen gehalten hat.

    Shin Takahashis Geschichte über Liebe und Krieg zeigt die großen Spannungen zwischen Science-Fiction und Romance vereint in einem genialen Anime mit einem sehr sensiblen Zeichenstil. (Text: Ryudo[tFO])

    She, the Ultimate Weapon auf DVD

    She, the Ultimate Weapon – Community

    Hä...?! am 02.12.2007: HAB 'NE FRAGE: KENN DIESEN ANIME NICHT, LÄUFT DER ÜBERHAUPT... IRGENDWO... IRGENDWANN?
    Jamal (geb. 1989) am 06.02.2007: Seite scheint nicht wirklich aktuell, aber ich muss einfach mein Comment abgeben! Ich weis nicht wie es euch geht, aber Mangas sind einfach nur so schön, jedesmal wenn man eine gute Geschichte liest ist es als ob man selber darin steckt zumindest bei mir deswegen liebe ich die Japanische Kultur die immer mehr ins geistliche als auf körpliche aus ist wie hier in Europa oder gar in amerika! Aber zu she the ultimate weapon, früher war ich eigentlich immer nur ein großer fan von der japanischen kultur und ihren sitten, jedoch nicht von mangas bis mich ein guter freund hier bei uns (in Ulm) in ein Manga und Comic Laden mitnahm! er hat sich irgendwelche mangas ab 18 geholt (sprich so pronozeugs) Ich war erst 14 ^^, aber als ich das las The last lovesong on this little planet und das cover von dem mädchen sah musst ich mir diesen manga unbedingt kaufen! Ich ging heim und las den Band und ich las die geschichte mir danach gleich das zweite mal durch weil es einfach so ein geiles gefühl war einfach so ne geile geschichte, alles an dieser story ist unfassbar schön! Hab bis jetzt erst die ersten drei bänder hol mir jetzt die restlichen da ich die letzten jahre mit anderen sachen vergeudet habe, aber heute hab ich den Film in der Videothek gesehen natürlich gleich ausgehliehen und das hat wieder alles in mir geweckt ^^
    Akane (geb. 1990) am 05.07.2006: Hey ihr Lieben! Also ich habe den anime auf japanisch mit englishem untertitel gesehn...ab der 10. folge wurde gewarnt, dass das ende zu heavy ist...aber das ende des 10. teils ist schön ^^ Ich bin einfach zu traurig um mir das ende anzusehn *schäm* Für alle dies wollen...auf www.youtube.de kann man unter videos nach ihm suchen...es sind alle folgen vorhanden, man müsste nur sehr gut englisch können, damit man die untertitel schnellgenug liest... Auf der seite gibt es auch viele andere Animes, die hier in deutschland nur als mangas existieren ^^ Liebe Grüße Akane
    Akane (geb. 1990) am 07.05.2006: Hey ihr Lieben! Ich habe den Manga leider noch nicht lesen können, bin aber von der story(die mir erzählt wurde) begeistert. Kann mir bitte jemand erzählen,was am ende passiert? Vielen dank... Akane
    ElfeJeanne (geb. 1987) am 08.11.2005: Also auch ich muss sagen,das dieser Manga eines der besten Mangas ist,das mir je zwischen die finger gekommen ist.Ich habe sehr viele Mangas(ca.200)und keines davon ist so grandios,so gefühlsvoll.Allein der zeichenstill sagt schon viel,es ist so einfach mit gefühl gezeichnet,wie ein künstler und von der Story wollen wir erst gar nicht reden...auch wenn das ende etwas besser sein könnte ist es eine wunderschöne story und so herzzerreissend das es mir an manchen stellen echt die Luft zuschnürte... Nachdem ich die 7 Bänder durchgelesen habe ,würde ich mich sehr über den Anime freuen,den ich denk mal,da wird alles auch viel schöner ausgedrückt....also bitte STRAHLT SHE THE ULTIMATE WEAPON AUS!!! *~...Wir sind nicht unglücklich...Lebewesen machen viele dinge, die nicht zu verzeihen sind, egal wie sehr sie sich Entschuldigen.Sie verletzen andere,sind stur...und dennoch... Lieben sie. Werden einst mit dem,den sie Lieben. In unserem leben Begehn wir viel Unrecht...aber dafür Lieben wir mit aller Kraft....Bestimmt wird weningstens das...Den Menschen verziehen!~*

    Auch interessant …