Shattered Angels

    Shattered Angels

    J 2007 (Kyoshiro to Towa no Sora)

    Kuu Shiratori geht mit ihrer besten Freundin Kozue auf die Highschool in der Stadt Academia. Während Kozue lebhaft ist und manchmal zu einem impulsiven Verhalten neigt, ist Kuu eher zurückhaltend und verträumt. Sie wünscht sich nichts sehnlicher als ihrem Traumpartner, von dem sie so lange träumt, endlich zu begegnen. Als ein neuer Mitschüler in ihre Klasse kommt und sich als Kyoshiro Ayanokoji vorstellt, ist sie gleich von ihm fasziniert, denn sein Aussehen und seine Talente erinnern sie an dem Mann aus ihren Träumen. Kyoshiro verfolgt jedoch seine ganz eigenen Ziele, denn er behandelt seinen „Absolute Angel“ Setsuna, die ein Roboter ist und für ihn arbeitet, nicht immer sehr nett. Absolute Angels sind Maschinen, die für ihre Heeren gegen andere eingesetzt werden und ihnen dienen. Kioshiros Verhalten, auch seine Meinung über Absolute Angel, ändert sich, als er sich endlich in Kuu verliebt. Schnell stellt sich heraus, dass Kuu anders ist als die anderen Mädchen, denn in ihr füllt sie oft nur eine Leere, bis sie Kioshiro kennenlernt. Ist sie der „Absolute Angel“ Cielo, nach der so viele suchen und werden sie und Kioshiro zusammenkommen?