Shaft

    Shaft

    USA 1973–1974
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.09.1988 Das Erste

    New York ist das Revier von Privatdetektiv John Shaft (Richard Roundtree). Seine Fälle drehen sich um Entführung, Raub, Mord und, und, und. Nicht selten gerät er dabei zwischen alle Fronten.

    1970 hatte der schwarze Privatdetektiv seinen ersten Auftritt in dem Kinofilm „Shaft“. Der Film war dermaßen erfolgreich, daß zwei weitere Filme mit den Titeln „Shaft Bigs Score“ (1971) und „Shaft in Africa“ (1972) sowie die gleichnamige Serie entstanden. Gleichzeitig war „Shaft“ Auftakt der sogenannten Black-Plosion Filme, jene Filme, die von Farbigen, mit Farbigen für ein farbiges Publikum entstanden.

    Für den grandiosen Soundtrack zu Shaft erhielt der Musiker Isaac Hayes 1971 einen Oscar für die beste Filmmusik. (Text: Aquarius)

    Shaft auf DVD

    Shaft – Community

    Carlo (geb. 1971) am 28.11.2005: OOOOAAAAAHOAOAOAOAOB bIng, Ding Ding Ding Ding Ding!!! "WHOOOOOOOO IS THE MAAAAAAAN....!!!!!!!!!" Dreht Samuel L. Jackson jetzt eigentlich noch weitere Shaft-Teile oder nicht? Der erste Film war ein gelungenes Revival.
    Henning (geb. 1961) am 17.10.2005: Afrolook-Frisuren und Rollkragenpullover......das war Shaft.Dazu die tolle Titelmusik.Einfach genial!!!
    Kai (geb. 1975) am 27.09.2005: Coole Autos; cooler Sound; einfach Shaft...
    karina (geb. 1992) am 07.08.2004: michael j ist der beste ich bin sein gröster fan und hab alle cds von ihm und alle guten und schlechten repotargen angesehen .
    Michael (geb. 1969) am 31.01.2004: Ja an die Serie mag ich mich noch erinnern.. nicht halb so gut wie die 3 Kinofilme. Der mit SL Jachson..da schliesse ich mich dem Verposter an.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    7 tlg. US-Krimiserie nach den Büchern von Ernest Tidyman (Shaft; 1973–1974).

    Der Afroamerikaner John Shaft (Richard Roundtree) ist ein gerissener Privatdetektiv mit einer Vorliebe für extravagante Kleidung, der auch vor Gewaltanwendung nicht zurückschreckt, wenn es denn sein muss. Er ermittelt in New York, muss aber für manche Fälle die Stadt verlassen. Der weiße Polizist Lieutenant Al Rossi (Ed Barth) versorgt Shaft mit Informationen.

    Der Serie waren ab 1971 bereits drei Shaft-Kinofilme vorausgegangen, in denen ebenfalls Richard Roundtree die Titelrolle gespielt hatte und die auch im deutschen Fernsehen zu sehen waren. Für die Kinoversion hatte Isaac Hayes die berühmte Titelmusik Theme From Shaft geschrieben und gesungen. Er wurde dafür mit einem Oscar ausgezeichnet. Diese Musik fand auch als Thema für die Fernsehserie Verwendung.

    Die Folgen waren 70 Minuten lang und liefen mittwochs um 23.00 Uhr.

    Auch interessant …