Secret Diary of a Call Girl

    Secret Diary of a Call Girl

    Geständnisse einer Edelhure

    GB 2007–2011 (Secret Diary of a Call Girl)
    Deutsche Erstausstrahlung: 18.09.2009 Passion

    Die Londonerin Hannah Baxter (Billie Piper) hat einen Universitätsabschluß und eine gewisse Vorliebe für Luxus. Um diesen Lebensstandard zu finanzieren führt sie in gehobenen Kreisen ein geheimes Leben als Call Girl ‚Belle‘. Spezialität: Rollenspiele.

    Und das tut sie so geheim, dass selbst ihr bester Freund Ben (Iddo Goldberg) lange glaubt, sie arbeite tatsächlich in einer Londoner Kanzlei als Sekretärin. Auch ihre Eltern ahnen nichts.

    Anfangs arbeitet sie noch in der Agentur von Stephanie Charlton (Cherie Lunghi), macht sich dann aber selbstständig. Stephanie bleibt jedoch weiter eine wichtige Bezugsperson und bittet Hannah später um einen grossen Gefallen. Als Hannah dann Bambi (Ashley Madekwe) kennenlernt gibt sie ihr Tipps – sowohl in Punkto Prostitution, als auch in Sachen Lebensführung – und vermittelt sie später an Stephanies Agentur.

    Besonders kompliziert sind die Männer, die für sie mehr als Kunden sind: Ihr Verleger Duncan Atwood (David Dawson), der Arzt Alex (Callum Blue), den sie anfangs versehentlich für einen Klienten hält. Und auch wenn er eine On-und-off-Beziehung mit einer anderen Frau hat, hat auch Alex mehr Gefühle für Hannah als er sich zugestehen möchte.

    Secret Diary of a Call Girl auf DVD

    Secret Diary of a Call Girl – Community

    Lu (geb. 1992) am 03.02.2014: Ich liebe diese Serie wirklich sehr. Aber auch nur weil ich die Serie sehr gut verstehen kann. Doch ganz so schön und einfach ist das alles nicht . In Wirklichkeit ist es nicht immer Spaß ! Von daher finde ich das die Serie nicht im Fernsehr laufen sollte , da sie eventuell andere Personen anregt diesen Job aus zu üben ! Entweder ist man als schlampe geboren oder man sollte sich nicht für ein bisschen extrageld bzw Luxus das Leben versauen. Daher auch an dieser Stelle ein Kritikpunkt da die Serie nicht genau mit dem Thema der Psyche arbeitet und zeigt wie kaputt ein Mensch an diesem Job wird ! Trotzdem ist es eine sehr gute Serie .
    Heike (geb. 1969) am 14.12.2012: Hallo liebe Fans, wir verlosen bis zum 21.12.12 eine DVD Box von "Secret Diary of a Call Girl" (von tellyvisions, Staffel 1 und 2). Wer gewinnt, hat dann vielleicht noch was Hübsches unterm Weihnachtsbaum. ;) Hier der Link zur Rezension: http://brittv.de/2012/12/14/secret-diary-of-a-call -girl-belle-brooke-und-billie/ Viel Glück
    Roxy (geb. 1988) am 03.07.2011: Hab auch mal geschaut, irgendwann im August soll sie kommen :)) Freu mich schon drauf
    S. Jung (geb. 1979) am 01.07.2011: weiß jemand, wann staffel 4 in deutschland anläuft?
    TV-Junkie (geb. 1974) am 08.01.2011: Schade dass hier noch keiner was zu dieser tollen Serie geschrieben hat. Dann mach ich mal den Anfang. Secret Diary of a Callgirl ist eine sehr witzige Serie bei der auch Zuschauer, die sonst nicht auf den britischen Humor stehen, sich ein schmunzeln nicht verkneifen können. Außerdem profitiert die Serie von der wirklich atemberaubenden Hauptdarstellerin Billie Piper. Keinen Zuschauer wird es gelingen, sich beim Zuschauen, nicht in sie zu verlieben. Ihr Humor, ihre Mimik, ihre Anmut, die Verruchtheit der Rolle und ihre außerordentliche Schönheit begeistert einfach jeden. Schon nach der ersten Folge ist man hin und weg von Hannah/Belle. Vielen dürfte Billie Piper auch noch als Sängerin in Erinnerung sein. Die Hits wie "Honey to the Bee" veröffentlicht und mehrere Nummer 1 Hits in den UK-Charts hatte. Desweitern spielte Billie auch in der Serie "Dr. Who". Für alle die RTL Passion nicht empfangen können und alle die von Billie Piper nicht genug bekommen können, hoffe ich auf deine baldige DVD-Veröffentlichung in Deutscher Sprache (obwohl man der Serie auch im Original-Ton mit sogenannten Schulenglisch leicht folgen kann). Aber Vorsicht in der Serie geht es auch des öfteren recht anzüglich und freizügig zur Sache. Eine kleine Korrektur muss ich hier auch noch vornehmen. Die Serie ist nämlich noch nicht eingestellt. Es wird noch eine vierte Staffel erscheinen, da die Serie in zahlreichen Ländern, besondern in den U.S.A. (dort beim Pay-TV-Sender Showtime im Programm) sehr gute Einschaltquoten vorweisen kann.

    Secret Diary of a Call Girl – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die Serie basiert auf dem britischen Blog ‚Belle De Jour – Diary Of A London Call Girl‘, das später als Buch veröffentlicht wurde.

    Auch interessant …