SeaChange

    SeaChange

    AUS 1998–2000

    Als die Anwälting Laura Gibson herausfindet, dass ihr Mann sie mit ihrer Schwester betrügt und sowohl ihr privates als auch ihr berufliches Leben an einem Tag den Bach runtergeht, nimmt sie kurzerhand eine Stelle als Richterin in der kleinen Hafenstadt Pearl Bay an. Bei einer Auktion erwirbt sie ein Haus und wird dabei von dem Mann des Ortes, Bob Jelly, übers Ohr gehauen. Zusammen mit ihren beiden Kindern Miranda und Rupert bezieht sie das total heruntergekommene Haus. In ihrer Stellung als Richterin wird sie mit den ungewöhnlichsten Fällen betraut und merkt schnell, dass die Leute im Ort zusammenhalten. Als guter Freund stellt sich Dan Della Bosca heraus, doch bis aus ihm und Laura ein Paar wird dauert es eine Weile. (Text: Sylvia)

    SeaChange – Community

    Sylvia (geb. 1975) am 14.02.2010: Ich habe gerade die 1. Staffel der Serie geschaut und bin total begeistert. Die Dialoge zwischen den Charakteren sind köstlich und haben mich mehr als zum Schmunzeln gebracht. Die Serie ist mit John Howard, Sigrid Thorton und Kerry Armstrong hochkarätig besetzt und super gespielt. Gefallen haben mir auch die Gastauftritte von Robert Grubb und ich freue mich, dass er auch in der 2. Staffel zu sehen sein wird.

    Cast & Crew