Schwiegertochter gesucht

Schwiegertochter gesucht

Vera und die neuen Söhne

D 2007–
Deutsche Erstausstrahlung: 15.04.2007 RTL
Alternativtitel: Schwiegertochter gesucht spezial – Jetzt sind die Frauen dran

In dieser Doku-Soap hilft Moderatorin Vera Int-Veen Partnerinnen für männliche Singles zu finden, die sich eine Partnerschaft wünschen, allein aber Schwierigkeiten dabei haben, Frauen anzusprechen und kennenzulernen. Mit Hilfe des Fernsehens werden die Männer zunächst in ihrem familiären Umfeld vorgestellt, wobei die Mutter in der Regel eine wichtige Rolle einnimmt. Sie hilft dann später auch, wenn es darum geht, aus den Posteinsendungen der Bewerberinnen die infrage kommenden Kandidatinnen auszusuchen. Die Single-Männer dürfen dann zwei Bewerberinnen zu sich nach Hause einladen und müssen sich nach einem Kennenlern-Wochenende entscheiden, mit wem sie eine weitere Woche verbringen möchten. Die Kamera begleitet die Protagonisten bei allen Unternehmungen, Freizeitaktivitäten und alltäglichen Dingen zu Hause. Die gezeigten Situationen werden dabei nicht immer von den Teilnehmern selbst bestimmt sondern teilweise durch die Redaktion geplant und vorgeschlagen.

Schwiegertochter gesucht im Fernsehen
So
03.05.201512:05–13:10 UhrRTLV6Folge 6
12:05–13:10 Uhr
Schwiegertochter gesucht – Community
#1094236 (geb. 1955) am 01.04.2015: Schlimm das wir (fast) ALLE diesen Blödsinn ansehen.
Schade das wir für Beate und ihre liebste Mutter die Reisen bezahlen.
Sie wird nieeee einen Mann 'finden', wahrscheinlich auch gar keinen haben wollen.
Sollte ihr dennoch eine Person zugesprochen werden muss sie ihre Reisen selbst bezahlen. Warum sollte sie dies tun????
Billiger kann Frau doch nicht in den Urlaub fliegen und dann noch in solch tolle Länder mit vielen Erlebnissen.
Beate ist ein 'Zugpferd' mehr nicht.
Schade das ich keinen Sohn habe (grins) obwohl wie blöd muss eine Mama sein ihren Sohn/Tochter in solch einer Sendung zu verkuppeln.
Armes Deutschland !!!!
Kleiner Tipp für Vera: Bezahl Beate erst mal ein neues Gebiss, ein bisschen 'Sprachunterricht', etwas Intelligenz (kann man leider nicht kaufen) ein perfektes Styling, dann klappts auch mit einem (bekloppten) Schwiegersohn.
Und ----- 'wir' haben die Möglichkeit uns ein besseres Abendprogramm 'rein zu ziehen)
Holli (geb. 1967) am 31.03.2015: Neueste Meldung: Beate und Mutter Irene bekommen auf dem Asozialen-Sender RTL eine eigene Show. Die beiden sollen um die Welt reisen, Titel noch offen, und ob es überhaupt noch um eine Partnersuche geht ebenso. Produzentin wahrscheinlich Vera. Ist das nicht schön, ihr Normalverdiener, zumindest im TV mal die Welt zu sehen? irene wird's "geil" finden und Beate sagt "ich sitze", wenn sie sich hingesetzt hat. Viel Vergnügen mit dem Unterschichten-TV, ich schalte garantiert nicht ein.
#1062283 am 23.03.2015: Ich bin so wütend, dass es mir schwer fällt, hier sachlich zu bleiben. Schon wieder ist diese unmögliche Beate zu sehen und auch der Ingo und seine ach so netten Eltern sind ebenfalls erneut dabei. Also werde ich mir diese Folgen auf keinen Fall ansehen, denn das ist wirklich das Letzte. Wenn Vera nichts besseres zu bieten hat und immer wieder mit den Dauerkandidaten agieren muss, kann sie mir nur leid tun. Liebes RTL, sendet lieber seriöse Beiträge, dann klappt es auch wieder mit der Quote. Die Vera sollte samt ihrer Sendung in Dauerurlaub versendet werden.
dorfmann (geb. 1950) am 02.12.2014: Was regen sich hier eigentlich alle auf? Einfach diese Scheisse nicht angucken, und wenn das genug machen bzw. nicht machen, dann wird RTL diese Sendung schon rausnehmen. Nur schade für die Vera Int-Veen, dann verdient sie kein Geld mehr. Wie tief muss man eigentlich gesunken sein, um einen derartigen Mist noch zu moderieren?
Hekatze (geb. 1947) am 15.11.2014: Was ich hier bisher gelesen habe, findet voll und ganz meine Zustimmung. Aber es wird an der Tatsache nichts ändern, dass diese Sendung uns auch nächstes Jahr mit denselben Protagonisten erhalten bleibt.
Beate wird wieder zusammen mit ihrer grenzdebilen Mutter in ein Land reisen von dem sie nicht weiß, dass es dieses überhaupt gibt. Der geistig minder rege Ingo und seine auf dem selben geistigen Niveau stehenden Eltern werden auch wieder ihre fetten Körper der Öffentlichkeit präsentieren. Und es werden sich genug häßliche Menschen finden, die um mal ins Fernsehen zu kommen, keine Scham kennen sich so ausgefallen wie möglich zu geben.
Ich bin mir auch sicher, dass keiner der Verantwortlichen, und Vera int-Veen schon garnicht, auch nur einen Buchstaben dieses Forums lesen wird, sondern es werden wieder "der harzige Holzbauer Helmut, der gemütliche Gemüseesser Günter oder die offenherzige Oblatenbäckerin Ottilie" unsere Wohnzimmer beherrschen und wir uns fragen:"Warum tun wir uns das eigentlich an?"
Aber jedes Volk hat das Fernsehen, das es verdient
Schwiegertochter gesucht – News
Mitwirkende
ModerationVera Int-Veen
Auch interessant …