Schwiegertochter gesucht

Schwiegertochter gesucht

Vera und die neuen Söhne

D 2007–
Deutsche Erstausstrahlung: 15.04.2007 RTL
Alternativtitel: Schwiegertochter gesucht spezial – Jetzt sind die Frauen dran

In dieser Doku-Soap hilft Moderatorin Vera Int-Veen Partnerinnen für männliche Singles zu finden, die sich eine Partnerschaft wünschen, allein aber Schwierigkeiten dabei haben, Frauen anzusprechen und kennenzulernen. Mit Hilfe des Fernsehens werden die Männer zunächst in ihrem familiären Umfeld vorgestellt, wobei die Mutter in der Regel eine wichtige Rolle einnimmt. Sie hilft dann später auch, wenn es darum geht, aus den Posteinsendungen der Bewerberinnen die infrage kommenden Kandidatinnen auszusuchen. Die Single-Männer dürfen dann zwei Bewerberinnen zu sich nach Hause einladen und müssen sich nach einem Kennenlern-Wochenende entscheiden, mit wem sie eine weitere Woche verbringen möchten. Die Kamera begleitet die Protagonisten bei allen Unternehmungen, Freizeitaktivitäten und alltäglichen Dingen zu Hause. Die gezeigten Situationen werden dabei nicht immer von den Teilnehmern selbst bestimmt sondern teilweise durch die Redaktion geplant und vorgeschlagen.

Schwiegertochter gesucht im Fernsehen
Schwiegertochter gesucht – Community
unbekannt (geb. 1972) am 23.08.2015: Was sucht denn Heinrich Himmel noch im deutschen Fernsehen???
Llinde (geb. 1954) am 20.08.2015: Wenn der Sender keine anderen Kandidaten findet, dann sollte man die Serie absetzen. wir haben mit Begeisterung die ersten Folgen angesehen und voller Spannung verfolgt. Jetzt ist es das langweiligste was es gibt. Vera ist eine tolle Frau, sie wird bestimmt auch andere Sendungen moderieren können. Ich bzw mein Bekanntenkreis sind enttäuscht was RTL mit dieser Serie für einen Mist verzapft.
Holli (geb. 1967) am 24.07.2015: Wissen Sie, daß Beate und Irene häßlich sind, dafür können sie nichts, und ich wäre der Letzte, der darauf herumreitet. Aber sie sind auißerdem DUMM (selbst ein Sechsjähriger weiß, was das heilige Tier der Inder ist und spricht besser Englisch als die beiden Grazien) und sie sind UNGEPFLEGT (das ist eklig, und wer anderer Meinung ist, der ist vermutlich genau so schmierig wie die beiden). Wen ich nicht verstehe, und das wurde bislang m.E. noch nicht erwähnt, ist der Vater, das Familienoberhaupt (so man das sagen kann, vermutlich wird diese Rolle von Irene bekleidet) WIE kann ein Ehemann und Vater es zulassen, daß sich seine Familie so verblöden und vorführen läßt? Das ist für mich unverständlich, das Geld kann's nicht sein (die Protagonisten kassieren nur wenig Kohle für ihre Zurschaustellung. so man den Quellen glauben kann) Was ist es? Die Fernreisen? Vermutlich. Oder der Wunsch von Beate Fischer, im TV Karriere zu machen. Eigentich ist es traurig, was hier passiert. Aber da es die handelnden Personen ersehnen, kann man von einem gewissen Zynismus nicht absehen.
Hekatze (geb. 1947) am 20.07.2015: Mein liebr Markus, ich darf Sie doch so nenen, ich finde es herzallerliebst wie Sie es sich anmaßen in epischer Breite über den Charakter von Leuten zu urteilen, die Sie nur aus wenigen Zeilen "kennen".
Ich darf Ihnen versichern, dass ich als ehemaliger Richter es bestimmt nicht nötig habe ein angeknackstes Ego afzupolieren. Ich habe eher so das Gefühl, dass Sie sich unbedingt als Gutmensch hier beweisen müssen.
Ich habe hier lediglich meine Meinung über Menschen zum Ausdruck gebracht die ancheiend zu dumm sind um zu merken dass sie sích in dieser Sendung zum Affe machen lassen.
Das hat mit Häme oder Heuchelei aber auch garnichts zu tun.
Auch glaube ich nicht dass ich zu den Menschen von "Unten" gehöre, wie Sie so treffend annehmen, sondern dass es auch mein Beruf mit sich brachte den Charakter von Menschen beurteilen zu können.
Also in Zukunft bitte keine voreiligen Schlüsse mehr über Menschen die Sie nicht kennen.
Und ... es waren die Cäsaren und nicht die Pharaonen welche mit dem Daumen bestimmten wer am Leben blieb und wer nicht.
Um nochmals auf die Sendung zurückzukommen, ich finde es immer noch grenzwertig, dass man wenn man bestimmt schon monatelang vorher erfuhr in welches Land man geschickt wird, es nicht für nötig findet sich zumindest mit einem gewissen Grundwissen auszustatten. Oder einen Kurs „Englisch für Anfänger“ in der VHS zu belegen, um sich zumindest im Groben ausdrücken zu können sollte eigentlich schon möglich sein.
Dafür dass beide grottenhäßlich sind, mögen sie beide nichts können, aber ein gewisses Maß an Körperpflege (z.B. Bein- und Armbehaarung) sollte schon vorhanden sein.
Ob und inwieweit der Sender Regieanweisungen erteilt entzieht sich meiner Kenntnis, aber alles müsste man ja auch nicht mitmachen, denn auch Verträge lassen sich wegen Vergehen gegen die Menschenwürde jederzeit anfechten (Berufswissen!!).
Zudem bin ich mir sicher, dass beide diese und die vorhergehende Reise nach Bali nicht ohne finanzielle Zuwendung des Senders unternommen haben. Da geht es halt auch ums liebe Geld und dafür kann man sich schon mal zum Gespött der Nation machen lassen, wenn eben nur die Kasse richtig klingelt.
Last but not least, mein lieber Herr Markus, sollten Sie sich diese Sendung auch einmal anschauen um sich ihre eigene Meinung darüber zu bilden und nicht auf Leute „herumhacken“ die im Gegensatz zu Ihnen wissen was sie gesehen haben und die Angelegenheit nicht aus Ihrer Perspektive des Hörensagens kommentieren.
Susi4833 (geb. 1947) am 08.07.2015: Wie schon Herr Sarrazin so treffend bemerkte: " Dummheit ist erblich", da liefern uns Beate & Co. doch den besten Beweis. Dass Dummheit allerdings auch ansteckend ist, dafür steht Vera mit ihrer eigenartigen Artikulation.
Und Du lieber Markus tust doch auch nichts anderes, als die Zuschauer. Du beleidigst Menschen in der Anonymität des Internets. Auch nicht gerade geistreich.
Schwiegertochter gesucht – News
Mitwirkende
ModerationVera Int-Veen
Auch interessant …