Schicken Sie Foster!

    Schicken Sie Foster!

    GB 1967 (Send Foster)
    Deutsche Erstausstrahlung: 22.04.1970 ZDF

    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Das muß auch Johnny Foster feststellen. Er arbeitet als Nachwuchsreporter an einer kleinen englischen Lokalzeitung. Wenn doch endlich einmal etwas passieren würde, über das er eine gute Geschichte schreiben könnte! Da geschieht etwas! (Text: Funk Uhr 16/1970)

    Schicken Sie Foster! – Community

    Stefan (geb. 1963) am 30.10.2006: Hatte ich auch noch nie gesehen. "Premiere Nostalgie", bitte wiederholen, wiederholen, wiederholen...
    EMQI (geb. 1957) am 23.11.2005: Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass der Titelsong am Anfang und am Ende gepfiffen wurde. Kann mich leider nicht mehr an die Melodie erinnern
    Olaf Resiger (geb. 1962) am 18.01.2004: Tja, also ich habe ganz vage Erinnerungen. Das ging sogar soweit, dass ich diese Serie unter dem Namen "Rufen Sie Foster!" gesucht habe. Aber auf Eurer Seite bin durch Zufall darauf gestoßen, dass es wohl doch "Schicken Sie Foster!" geheißen haben muß. Die Hauptfigur war, wenn ich mich nicht täusche, ein Zeitungsreporter, der immer zu spektalulären Fällen gerufen wurde. Ich sehe noch diesen Oldtimer vor mir, mit dem er immer zu seinen "Einsätzen" gefahren ist. Die Serie müßte im Amerika der 20er Jahre gespielt haben. Genau weiß ich es aber nicht mehr. Vielleicht weiß jemand mehr?

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    12 tlg. brit. Jugendserie (Send Foster!; 1967).

    Der 18 jährige Johnny Foster (Hayward Morse) arbeitet als Nachwuchsreporter bei der Lokalzeitung Redstone Chronicle. Sein Chef John Harding (Patrik Newell) schickt ihn zu Terminen, die er immer erst für langweilig hält und die sich dann doch als spannend herausstellen. Mal landet er in einem Wettbewerb um die beste Popgruppe des Orts, mal muss er sich bei heiklen politischen Themen mit seiner Verantwortung als Journalist auseinander setzen.

    Die halbstündigen Folgen liefen mittwochs um 18.40 Uhr.

    Auch interessant …