Deutsche Erstausstrahlung: 29.07.2004 Kabel 1

    Bei „Schatz, mach’ du mal meinen Job!“ tauscht pro Folge je ein Paar untereinander die Jobs. Bis auf je zwei „Telefonjoker“ in akuten Fällen ist jeglicher Kontakt untersagt, einer der beiden Protagonisten wird im Hotel wohnen. Doch die Protagonisten haben dennoch die Möglichkeit sich zu erkundigen, wie sich der Partner in der eigenen Welt so macht: Wenn sie Besuch einer Person ihres Vertrauens bekommen, die z. B. „petzt“, wie sich der Dachdecker im Kosmetiksalon macht … (Text: kabel eins)

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Realityshow, in der ein Paar untereinander die Jobs tauscht. Um Rat fragen gilt nicht, denn während der Tauschphase ist der Kontakt verboten. Fünf Folgen liefen donnerstags um 20.15 Uhr.