6 Folgen
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.02.1966 ARD

    Unter dem Titel „Schaffe, schaffe, Häusel baue … “ strahlt der Bayerische Rundfunk an sechs aufeinanderfolgenden Montagen Sendungen aus, die sich anhand des „Schicksals“ einer unscheinbaren Feldscheune mit Do-it-yourself-Techniken für jedermann befassen. Max Sauter stellt zunächst die Scheuer so vor, wie sie sich zu Beginn der Dreharbeiten darbot. Der frischgebackene Scheunenbesitzer hat sich vorgenommen, sie in ein Wochenendhäuschen umzuwandeln, und das, so weit irgend möglich, in eigener Regie. Am Anfang aber steht, wie in allen solchen Fällen, der Gang zu den Behörden. Dann folgen die Dachreparatur, das Anbringen der Regenrinnen und die Verwendung alten Gerümpels als Kinderspielzeug. (Text: Funk Uhr 9/1966)

    Schaffe, schaffe, Häusle baue … – Community

    Muschter,Siegfried (geb. 1950) am 19.01.2006: Ich habe 1977 in denneuen Bundesländern gebautund wünsche mir heute diese Lied, um meinen Kollegen,die so geholfen haben,eine Freude zu machen. Bitte schicken Sie mir dieses Lied. Danke S.Muschter