Bild: Sat.1
    Sat.1 – Das Magazin – Bild: Sat.1

    Sat.1 – Das Magazin

    D 2007–2012
    Deutsche Erstausstrahlung: 15.10.2007 Sat.1
    Alternativtitel: Das Sat.1-Magazin

    „Sat.1 – Das Magazin“ ist ein modernes Info-Magazin, das sich um die Themen des Tages kümmert, Reportagen und Hintergrundberichte zeigt. Außerdem bietet es Service und Lebenshilfe für den Alltag. Moderatorin Mareile Höppner geht in ihrem neuen Magazin noch näher zu den Zuschauern und ihren Bedürfnissen! (Text: Sat.1)

    Fortsetzung von Blitz

    Sat.1 – Das Magazin – Community

    Lia (geb. 1980) am 07.11.2008: An sich schaue ich "Sat.1 - Das Magazin" gerne. Ich schaue es mir regelmässig via Podcast an. Aber jetzt am 05.11.2008 kam der Beitrag "Die verrücktesten Tattoos der Welt", wo man verrückte Tattoos zeigte (ok, interessant) und dann aber auch Leute auf einer Tattoo-Messe spontan überredete(!) sich solch gruselige Tattoos stechen zu lassen (von einer dritten Brustwarze bei einer Frau, zu einem hässlichen Kopftattoo auf dem nun abrasierten Hinterkopf = Der Mann mit den 2 Gesichtern über ein Made in China auf den Fußsohlen, was wohl noch das harmloseste Tattoo ist und wohl auch wieder weggeht). Bei dem Mann mit dem "Hinterkopf" war die Freundin (die man wohlweislich vorher wegschickte) total geschockt und fand es ganz hässlich und das nachdem das echte(!) große Tattoo schon gestochen war, man also nichts mehr ändern konnte. Man hatte auch nicht den Eindruck, dass er wirklich happy mit dem Tattoo war. Der Frau mit der dritten Brustwarze merkte man schon von Anfang an, wie unsicher sie war und dass sie mehr halbherzig zusagte und von den TV-Machern für einen kleinen Bericht und Effekt überredet wurde. Sie wirkte danach sehr unglücklich und dann musste sie sich noch (alles live im TV) vom Veranstalter der Messe anhören, wie hässlich das Tattoo ist. Ich bin entsetzt, wie ein Sender so rücksichtslos mit anderen Menschen umgeht, nur um einen 7 Minuten Bericht zu erhalten. Hier geht es um Körper von Menschen, die nun verunstaltet sind und nicht mehr etwas ändern können bzw. nur mit Hilfe eines Arztes und viel Geld und vielen Lasersitzungen - falls es überhaupt ganz weggeht. Wo bleibt die Menschlichkeit und die Verantwortung? Es ist doch klar, dass Menschen vor der Kamera weitaus leichter manipulierbar sind und sich zu Sachen überreden lassen (gerade wenn noch geschulte Moderatoren dabei sind, die das Überreden trainiert haben), die sie oftmals später bereuen und an sich nicht machen würden. Gerade TV-Sendern, die das tagtäglich erleben, müsste das klar sein und ich denke auch, dass das oftmals bewußt ausgenutzt wird. Es ist jedoch zu unterscheiden, ob ein Mensch sich vielleicht peinlich im TV verhält und sich das versendet oder ob der Mensch körperliche und irreperable Schäden davon trägt - wie hier die Tattoos. Unmöglich und perfide
    juliana am 26.08.2008: hi ich finde sat1 coll ich bleibe dem sender immmer treu wegen k11
    Nina (geb. 1980) am 22.03.2008: Ich finde das neue Studio einfach super! Mareille Höppner und Gaby Pappenburg machen ihre Moderation sehr angenehm und Symphatisch. Ich fühle mich so richtig wohl im neuen "Das Sat.1 Magazin"- Studio

    Cast & Crew