Salut Germain

    Salut Germain

    DDR/F 1970–1971 (Résistance)

    Besetztes Frankreich 1943–1944: Den historischen Hintergrund der Serie bildet der Kampf einer Resistance-Gruppe unter der Leitung des Franzosen Germain gegen die deutsche Besatzung. (Text: Christian Werner)

    Salut Germain auf DVD

    Salut Germain – Community

    Udo (geb. 1965) am 01.01.2014: Germain ( Ulrich Thein) ist kein Franzose in der Serie wie Ihr schreibt sondern ein junger Deutscher der im 2.Weltkrieg die Waffen wegwirft und wegläuft von der deutschen Front zu den Franzosen.
    Mike (geb. 1965) am 07.08.2006: Ich weis noch wie mein kleiner Bruder beim Pilzesuchen gequengelt hat:Los wir gehn nach Haus,ich will "Salut Germain" gucken.Wobei er den Filmtitel nicht richtig aussprechen konnte und ihn so sprach,wie man ihn schreibt (lach,grins).
    unbekannt (geb. 1968) am 09.07.2006: Schön wäre es, wenn ein Sender die 13 teilige Serie -Salut Germain- ( Ulrich Thein als Germain) einmal ausstrahlen würde.
    unbekannt (geb. 1968) am 06.07.2006: In der TV Serie -Salut Germain- 1971,spielt Ulrich Thein die Hauptrolle (als Germain).Jede der 13 Folgen dauert ungefähr 40 Min. Der Titel heißt -Ein Deutscher im besetzten Frankreich- Die Namen der einzelnen Folgen lauten : 1. Zweitens kommt es anders, 2. Vorübergehend Gestapomann, 3. Dynamit aus Büchern, 4. Rendevouz bei Abbe Jerome, 5. Lilli Marleen wechselt die Front, 6. Kennwort`confiance`, 7. Zweimal um Haaresbreite, 8. Mädchenräuber und falscher Major, 9. Überraschungen im Jagdschloß, 10. Der Minenleger, 11. Nachts bei Lilian, 12. Komando "Feuer"zürück, 13. Die letzte Nacht in Paris

    Cast & Crew

    Auch interessant …