Bild: Studio Gokumi
    Saki: Achiga-hen – Episode of Side-A – Bild: Studio Gokumi

    Saki: Achiga-hen – Episode of Side-A

    J 2012 (Saki: Achiga-hen – Episode of Side-A)

    Shizuno Takakamo ist leidenschaftliche Mahjong-Spielerin und verbringt viel Zeit im Mahjong-Klub der Achiga Mittelschule, obwohl sie selbst noch ihr letztes Grundschuljahr absolviert. Als das Mädchen Nodoka Haramura neu in ihre Klasse kommt, erfährt sie von deren Talent für das Spiel und die beiden werden schnell Freunde. Gemeinsam wechseln sie auf die Achiga Mittelschule, doch als der Klub durch den Abgang der Betreuerin schließen muss und schließlich im zweiten Jahr auch Nodoka wegzieht, ist für Shizuno die Zeit des Mahjong-Spielens vorerst zu Ende. Doch alles ändert sich, als sie ein Jahr darauf im Fernsehen sieht, dass Nodoka Mittelschulmeisterin geworden ist, was in ihr neuen Ehrgeiz weckt. Gemeinsam mit anderen ehemaligen Mahjong-Freunden beschließt sie, sich nun in der High School wieder intensiv dem Spiel zu widmen, um so Nodoka beim nationalen High School Turnier wiedersehen zu können und dem High School Zweig der Achiga Schule gleichzeitig zu vergangenem Ruhm zu verhelfen. (Text: AniSearch)

    Spin-Off von Saki (2009)
    Fortsetzung als Saki: The Nationals