Rudis Urlaubsshow

    Rudis Urlaubsshow

    D 1994–1997
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.04.1994 RTL

    Rudi Carrell nimmt in seiner neuen Sendung alles aufs Korn, was mit Urlaubsereignissen zu tun hat. Dabei stehen ihm Katerina Jacob und Götz Burger sowie der französische Komiker Pascal Sauvage zur Seite.

    Rudis Urlaubsshow – Kauftipps

    Rudis Urlaubsshow – Community

    Sebastian (geb. 1984) am 05.10.2006: weiss jemand wo man diese show her bekommen könte
    Albert Flüh (geb. 1986) am 09.01.2006: Moment mal, Katharina Jacob und Götz Burger? ich meine, dass Jochen Busse und Hildegard Krekel Rudi unterstützt haben.
    ronald am 09.11.2003: ich fande den pascal klasse

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Einstündige Show mit Rudi Carrell rund ums Thema Urlaub.

    Nach dem Flop mit seiner ersten RTL-Show Die Post geht ab hatte Carrell mit der Urlaubsshow wieder Erfolg. Sie war eine unbeschwerte Wundertüte mit allem, was Carrell konnte, und hatte wenig mit den klassischen Reisesendungen zu tun, die allein davon leben, dass sie Bilder traumhafter Orte zeigen. Zwar gab es auch hier Berichte von attraktiven Urlaubszielen, Tipps und Service, dazu kamen jedoch Spiele mit dem Publikum, kuriose Souvenirs, lustige Beschwerdebriefe, Lieder und Sketche zum Thema. Carrell sang wie üblich selbst, seine Sketchpartner waren Jochen Busse und Hildegard Krekel. Mit dem glatzköpfigen französischen Komiker Pascal Sauvage wurden Einspielfilme mit versteckter Kamera gezeigt. Und schließlich überraschte Carrell nichts ahnende Menschen am Arbeitsplatz mit einer Reise und zeigte die Urlaubserlebnisse ebenfalls als Einspielfilm.

    Die Show, angeblich die weltweit erste zum Thema Urlaub, lief staffelweise sonntags um 19.10 Uhr.