Rosowski

    Rosowski

    D 1986
    Deutsche Erstausstrahlung: 12.11.1986 Das Erste

    Der junge Rechtsanwalt Max Rosowski erhält von seinem Chef Stanglmaier das erste Mandat: Er soll die Scheidung des millionenschweren Ehepaars Joseph und Maria Tura in die Wege leiten. Schon wenige Minuten später nimmt das Unglück seinen Lauf. Theresa, von zwei finsteren Gestalten verfolgt, flüchtet sich samt einem gestohlenen Gemälde von E. Nolde („Blumen in der Vase“) in sein Auto. „Fahr los“, brüllt sie Max an – und Max fährt los. Ab jetzt geht es für Max steil bergab. In der Villa Tura angelangt, gibt sich Theresa als seine Sekretärin aus, versucht den gestohlenen Nolde zu verkaufen und sorgt schließlich dafür, dass aus der geplanten Ehescheidung der Turas nichts wird. Das erste Mandat verkehrt sich in einen Alptraum ohne Ende. (Text: Bayerischer Rundfunk)

    Rosowski – Community

    frank haarer (geb. 1966) am 13.10.2008: Die Serie war genial. Leider hat die irgendwie niemand geschaut, so dass sie recht schnell wieder abgesetzt wurde. Fand das damals sehr schade. Lief glabube ich während meines Jurastudiums und war irgendwie anders. Besteht wohl kaum Aussicht auf eine Wiederholung.
    pepita (geb. 1969) am 20.01.2006: Rosowski hat mir gut gefallen - hab sie immer nur zufällig erblickt - fand sie dann aber überraschend lustig. schade, dass diese serie so wenig anerkennung gefunden hat!!!!!!!
    sabine (geb. 1964) am 16.08.2005: klar kenn ich sie, auf video oder dvd scheint es leider nichts zu geben. DIE kultserie der 80er ! der klumpschuh ist natürlich unvergessen, auch schorri und manuela beim stricken, oder als max mit gitarre und beatles-cover in der fußgängerzone "entdeckt" wird... und und und... und wo, bitte, gibts den theresa-flip ?
    thomas Müller (geb. 1970) am 17.07.2005: Geniale Serie, lief leider immer zu sehr ungünstigen Zeiten...wie kommt man den da an ein Video ran ? Ist anscheinend leider viel zu unbekannt, oder läuft das bald mal wieder ?
    ronja (geb. 1970) am 09.03.2005: unvergessen für mich war die folge mit dem "klumpschuh". vor allem als er sich vorbeugen will um zu klingeln. grossartiger humor, wäre schön, wenn der BR diese serie zu einer vernünftigen zeit wiederholen würde. @andreas: ich kenne leider auch niemanden, der diese serie sonst noch kennt.

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6-tlg. dt. Krimiserie von Markus Bräutigam und Ulrich Limmer, Regie: Markus Bräutigam.

    Max Rosowski (Michael Wittenborn) ist frischgebackener Rechtsanwalt. Bei seinem ersten Mandat für seinen Chef Stanglmaier (Erich Kleiber) lernt er auf turbulente Weise Theresa (Monika Baumgartner) kennen und lässt daraufhin – zum Entsetzen seiner Mutter (Hanna Seiffert) – die Verlobung mit Manuela (Gudrun Gabriel) platzen. Er eröffnet seine eigene Kanzlei, und Theresa wird Geliebte und Sekretärin in einem.

    Die einstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm.