Rocky und seine Freunde

    Rocky und seine Freunde

    J 1973 (Fables of the Green Forest / Rocky Chuck the Mountain Rat)

    Rocky das Erdmännchen lebt zusammen im Wald, dort erlebt er zusammen mit seinen anderen „tierischen“ Freunden verschiedene Abenteuer. Jedes Tier hat eine eigene Charaktereigenschaft „Peter“ der schüchterne Hase und Rotschopf der gefährliche Fuchs. Nahe am Wald liegt eine Farm, der sich die Tiere nur selten nähern.

    Eine kindgerechte Zeichentrickserie die am Beispiel vom zusammenleben der verschiedenen „Tiercharaktere“ das Leben das Zusammenleben der Menschen zeigt. (Text: FunkyRulez)

    gezeigt bei Pumuckl TV

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die deutsche Fassung wurde auf Grundlage der US-Version (Village Productions) von 1995 hergestellt. Manche Quellen geben daher als Produktionsdaten „USA, 1995“ an.

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    52-tlg. jap. Zeichentrickserie von Thornton W. Burgess, Regie: Masaharu Endo (Yama Nezumi Rocky Chuck; 1973).

    Feldmauskind Rocky verlässt seine Eltern und die Geschwister Kiki und Cooki und zieht auf eigene Faust los, um mit Freundin Polly die Welt zu entdecken.

    Auch interessant …