Roche & Böhmermann

    Roche & Böhmermann

    D 2012
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.03.2012 ZDFkultur

    Die Talkshow besticht zunächst durch ihre ungewöhnliche Kulisse, mit der sie sich deutlich von anderen Shows des Genres unterscheidet. Die Moderatoren Charlotte Roche und Jan Böhmermann begrüßen fünf prominente Gäste an einem großen runden Tisch, alles ist in Grau-Tönen gehalten und das Publikum sitzt im Dunkeln. Die Atmosphäre soll an frühe Sendungen aus der Zeit des Schwarzweiß-Fernsehens erinnern, es gibt einen bewusst altmodisch wirkenden Ansager (William Cohn), die Gäste haben keine Ansteck- sondern Tischmikrofone, dürfen rauchen, telefonieren und Alkohol trinken. Jeder Gast hat die Möglichkeit, zum Zwecke der Selbstzensur durch Drücken eines Knopfes auf dem Tisch ein Piepen zu erzeugen, das seine Aussage für die Fernsehzuschauer unkenntlich macht. Die Gäste werden jeweils mit einem aufwendig betexteten Einspielfilm vorgestellt. Am Ende ziehen die beiden Moderatoren allein am Tisch ein Resümee über die vergangene Sendung und besprechen kurz ihre eigenen Moderationen sowie das Verhalten der Gäste.

    Fortsetzung als Schulz & Böhmermann

    Kauftipps von Roche & Böhmermann-Fans

    Roche & Böhmermann – Community

    Christine (geb. 1978) am 11.10.2012: Warum moderiert ein so nervöser, bemuehter Schwätzer - Typ , der Null Interesse an und kein Gefühl für Menschen hat, diese Sendung? Er demonstriert, wie er andere daran hindert, die Fragen, die er ihnen gestellt hat, zu beantworten. Meint er, dass Zuschauer das anmacht? Miss Roche ist einfach geistig zu schlicht für ihre Gäste , ihre Kind- Allüren ( Behaarung und Loch im rücken sehen wollen) langweilen und beleidigen die Intelligenz der Gäste und Zuschauer- oder sind Teenies die Zielgruppe der Sendung? Seid gnädig und ersetzt die beiden! Bitte an den Sender weiterleiten
    melli (geb. 1995) am 19.09.2012: coolste show überhaupt ;)

    Roche & Böhmermann – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …