Reporter des Verbrechens

    Reporter des Verbrechens

    CDN 1986–1987 (Hot Shots)
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.04.1989 RTLplus

    13-tlg. US-kanad. Krimiserie von Keith Johnson (Hot Shots; 1986–1987).

    Sie lieben und sie hassen sich: Amanda Reed (Dorothy Parke) und Jason West (Booth Savage). Die zwei jungen ehrgeizigen Boulevard-Reporter werden immer wieder dazu verdonnert, gemeinsam über aufregende Kriminalfälle für die Zeitschrift CrimeWorld zu berichten – die sie natürlich, nebenbei, meist selbst aufklären. Chefredakteur der Zeitschrift ist der frühere Polizist Nicholas Broderick (Baul Burke), Al Pendleton (Clark Johnson) macht die Recherche, Cleo (Heather Smith) schmeißt das Sekretariat.

    Kurzlebige, im günstigen Kanada für die USA produzierte Serie, die versuchte, die Geschlechterspannung aus Das Model und der Schnüffler zu kopieren. Das gleiche Produktionsteam wagte kurz darauf einen neuen, erfolgreicheren Versuch mit Diamonds.

    Die einstündigen Folgen liefen donnerstags gegen 19.10 Uhr. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Reporter des Verbrechens – Community

    a-team fan 83 (geb. 1973) am 04.02.2011: tolle Serie müsste unbedingt wieder mal im deutschen TV laufen und auf jeden Fall in deutsch auf DVD erscheinen.

    Cast & Crew