Miniserie in 3 Teilen

    René Lévesque (gespielt von Emmanuel Bilodeau) war der wichtigste kanadische Politiker in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er war ein Mann, der zu einer Bewegung wurde – zum Führer der Freiheit Quebecs. Die Miniserie zeigt sein Leben, seinen Eintritt in die Politik bis zu seinem Entschluss, eine politische Partei zu gründen, deren Ziel die Ablösung Quebecs von Kanada war.

    Sein politischer Erfolg wurde begleitet von Chaos im Privatleben. Seine Ehe scheiterte. Und obwohl Lévesque sich zur Demokratie bekannte, brachte der aufblühende Nationalismus Quebecs zu seiner Bestürzung Bomben, Entführungen und die Ermordung eines Freundes mit sich. (Text: Kerriba)

    Cast & Crew