Renaade

Renaade

D 1998–1999

Renaade

◀ zurück
Kommentare 1–5 von 5
weiter ▶
  • Cath Bond (geb. 1983) am 27.04.2005

    Wenn man die Stimme der Renaade so im Kopf hat dränngt sich bei mier eine Frage auf:Wurde die nicht auch von Marie-Luise Schramm gesprochen Ich bin mier ziemlich sicher aber nicht 100-prozentig
    • blair (geb. 1990) am 03.01.2009

      nee, das ist eindeutig nicht marie-luise schramm. ich hab die stimme auch noch im kopf, aber die ist es nicht. schade, dass das wahrscheinlich nicht mehr wiederholt wird.
    • Crispy (geb. 1990) am 24.08.2010

      Also, ich denke die Stimme ist von Saskia Weckler. Bin mir da ziemlich sicher.
    hier antworten
  • Hotzenplotz (geb. 1968) am 03.04.2005

    Michi, kann gut sein, dass Renaade Dich an Werner erinnert - die wurden im selben Studio produziert. - von jemandem, der an der Produktion von Renaade und Werner beteiligt war.
      hier antworten
    • Furby (geb. 1989) am 20.02.2005

      ich find die lustig.....ich will das titlelied unbedingt haben aba des gibts nirgends...schade ieg. :(
        hier antworten
      • Michi (geb. 1985) am 26.03.2004

        renaade is ein absoluter traum, meiner meinung nach is sie überhaupt nicht schlecht zu verstehen.. ich komme auch aus einer ganz anderen gegend, aber sie erinnert mich immer ein bisschen an werner ;)
          hier antworten
        • Luigi (geb. 1984) am 13.10.2003

          Renaade is eigentlich nicht so mein Fall. Mit iam kohmischn Oktsent is sie auch schwer zu faschtehn.
            hier antworten
          ◀ zurück
          Kommentare 1–5 von 5
          weiter ▶