Renaade

Renaade

D 1998–1999
Deutsche Erstausstrahlung: 05.10.1998 Der Kinderkanal

Renaade freut sich riesig, ihren Opa und all ihre Freunde nach den großen Ferien wiederzusehen. Aber wen sie auch trifft, keiner zeigt große Begeisterung über ihre Rückkehr. Alle sind furchtbar beschäftigt und haben keine Zeit mit ihr zu sprechen. Völlig frustriert kommt Renaade am Abend nach Hause – und erlebt eine riesengroße Überraschung.

(Text: SWR Fernsehen)
gezeigt bei Tigerenten Club
Kauftipps von Renaade-Fans
Renaade – Community
Cath Bond (geb. 1983) am 27.04.2005: Wenn man die Stimme der Renaade so im Kopf hat dränngt sich bei mier eine Frage auf:Wurde die nicht auch von Marie-Luise Schramm gesprochen Ich bin mier ziemlich sicher aber nicht 100-prozentig
Hotzenplotz (geb. 1968) am 03.04.2005: Michi, kann gut sein, dass Renaade Dich an Werner erinnert - die wurden im selben Studio produziert. - von jemandem, der an der Produktion von Renaade und Werner beteiligt war.
Furby (geb. 1989) am 20.02.2005: ich find die lustig.....ich will das titlelied unbedingt haben aba des gibts nirgends...schade ieg. :(
Michi (geb. 1985) am 26.03.2004: renaade is ein absoluter traum, meiner meinung nach is sie überhaupt nicht schlecht zu verstehen.. ich komme auch aus einer ganz anderen gegend, aber sie erinnert mich immer ein bisschen an werner ;)
Luigi (geb. 1984) am 13.10.2003: Renaade is eigentlich nicht so mein Fall. Mit iam kohmischn Oktsent is sie auch schwer zu faschtehn.
Auch interessant …