Raum ist in der kleinsten Hütte

    Raum ist in der kleinsten Hütte

    USA 1962 (Room For One More)
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.12.1966 ZDF

    13-tlg. US-Sitcom (Room For One More; 1962).

    Bei Familie Rose ist immer volles Haus: George (Andrew Duggan) und Anna (Peggy McCay) haben zwei eigene Kinder, den neunjährigen Flip (Ronnie Dapo) und die zehnjährige Laurie (Carol Nicholson), zwei adoptierte, die 16-jährige Mary (Anna Carri) und den 14-jährigen Jeff (Timmy Rooney), sowie einen Hund namens Tramp.

    Jede Folge war eine halbe Stunde lang. Die Serie basierte auf der Autobiografie von Anna Perrott Rose und war bereits 1952 mit Cary Grant unter dem gleichen Originaltitel verfilmt worden. Deutscher Titel des Films war Vater werden ist nicht schwer. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Raum ist in der kleinsten Hütte – Community

    Ulrike (geb. 1952) am 24.12.2003: ....ich denke man wird zumindest noch drüber lächeln können! Weil es einfach eine wirklich nette Serie war !!! Peggy McKay war auch mein absoluter Liebling!.. sie hat der Serie einfach das gewisse Etwas gegeben...besonders an ihr: "..oh George !!!"...kann ich mich noch gut erinnern !... ich weiß noch, dass es in dieser Familie immer sehr lustig und leicht chaotisch zuging ! ...würde ich gerne nochmal sehen !
    Roman Ney (geb. 1954) am 19.06.2002: Diese Serie zählt zu meinen ersten Fernseherinnerungen. Der flotten Peggy McKay galt meine ganze Sympathie. Sie wirkte neben dem etwas hölzernen Andrew Duggan auch besonders quicklebendig und alert. Meine Lieblingsfolge: "Was ist das?" Damals kugelte ich mich vor Lachen. Ob es mir heute genau so gehen würde?

    Cast & Crew

    Auch interessant …